Ulrich Pleitgen

Schauspieler
Bilderstrecke starten(56 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ulrich Pleitgen

Leben & Werk

Ulrich Pleitgen gehörte lange zur ersten Garde der deutschen Bühnenschauspieler, bevor er Ende der 80er-Jahre das Ensemble des Hamburger Thalia-Theaters verließ und sich ganz der Film- und Fernsehkarriere widmete. Heute gehört Pleitgen zu den beliebtesten Seriendarstellern im deutschen TV.

Ulrich Pleitgen wurde am 1. November 1946 in Hannover geboren. Er absolvierte eine Ausbildung an der dortigen Hochschule für Musik und Theater und war anschließend an verschiedenen Bühnen engagiert, unter anderem am Schillertheater in Berlin, dem Schauspielhaus Basel, dem Schauspielhaus Bochum, dem Schauspielhaus Frankfurt sowie dem Stuttgarter Staatstheater. Für seine Arbeit wurde er mit dem Berliner Kunstpreis als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet und von dem Fachblatt „Theater heute“ 1984 zum „Schauspieler der Jahres“ gewählt. Seit 1980 gehörte der Schauspieler zum festen Ensemble des Hamburger Thalia-Theaters, das er erst 1989 verließ. Dem breiten Fernsehpublikum wurde Pleitgen besonders durch verschiedene Serienrollen bekannt. So spielte er den Kapitän zur See Wolfgang Schefer in der Familienserie „Nicht von schlechten Eltern“, den schweigsamen Kommissar Sander in „Die Männer von K3“ sowie den Apotheker Johannes Kleist in der Erfolgsserie „Familie Dr. Kleist“.

Der überzeugte Norddeutsche und Hanseat lebt in Hamburg. Seit über 30 Jahren ist er mit seiner Frau Ann verheiratet. Das Paar hat einen erwachsenen Sohn.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Ulrich Pleitgen