Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Tyron Ricketts
  4. ZDF: Drehstart für eine "SOKO Leipzig"-Special-Folge

ZDF: Drehstart für eine "SOKO Leipzig"-Special-Folge

Ehemalige BEM-Accounts |

Tyron Ricketts Poster

Letzte Woche haben die Dreharbeiten zu einem neuen 90-minütigen Special der ZDF-Serie „SOKO Leipzig“ mit dem Arbeitstitel „Istanbul Connection“ begonnen. Unter der Regie von Axel Barth stehen neben den SOKO-Ermittlern Andreas Schmidt-Schaller (Hajo Trautzschke), Marco Girnth (Jan Maybach), Melanie Marschke (Ina Zimmermann) und Tyron Ricketts (Patrick Diego Grimm) unter anderen August Zirner (Major Jordan), Suzan Anbeh (Eva Thomalla), Adrian Can (Burhan Öser) sowie Erdal Yildiz als Inas neue Liebe Faruq Arat vor der Kamera. Ein Großteil der Dreharbeiten findet ab 29. September an Originalschauplätzen in Istanbul statt. Zurzeit entstehen erste Szenen in Leipzig - dort, wo der Fall seinen Ausgang nimmt.  Nach Moskau und Santo Domingo ist die türkische Metropole Istanbul der dritte Auslandseinsatz für das „SOKO-Leipzig“-Team in Spielfilmlänge. Die Story 

Die ausgelassene türkische Hochzeitsfeier mitten in Leipzig, die auch Ina Zimmermann und ihr neuer Freund Faruq Arat besuchen, endet in einer Katastrophe. Zwei maskierte Männer erschießen den Bräutigam Erdogan Cimsir und seine Braut. Als Ina die Täter verfolgt, wird auch sie von einer Kugel getroffen. Nur durch eine Notoperation kann Inas Leben gerettet werden. Die SOKO ermittelt schnell, dass Cimsir Opfer eines gezielten Mordanschlags wurde. Offenbar war der Chef von Inas Freund in Geschäfte mit gefälschter Markenkleidung verwickelt. Als Ina mitbekommt, dass auch ihr Freund von ihren Kollegen überprüft wird, reagiert sie entrüstet. Für Ina ist es absolut ausgeschlossen, dass Faruq etwas mit den illegalen Geschäften zu tun hat. Spontan entschließt sie sich, ihn auf eine Geschäftsreise nach Istanbul zu begleiten. Für ihre Liebe wäre sie sogar bereit, ihren Beruf aufzugeben und am Bosporus ganz neu anzufangen.  Zur gleichen Zeit taucht im Büro der Leipziger Sonder-Kommission Major Olaf Jordan auf und fordert von Hajo, dass die SOKO ihre Ermittlungen in dem Fall sofort einstellt. Eine Operation des BND gegen das organisierte Verbrechen sei dadurch gefährdet. Als sich jedoch der Verdacht erhärtet, dass Faruq Arat als neuer Chef der Textilfirma und damit auch Ina das nächste Ziel der Täter sein könnten, entschließt sich Hajo zusammen mit Jan und Patrick nach Istanbul zu fliegen, um Ina zu retten. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF: Drehstart für eine "SOKO Leipzig"-Special-Folge

    Letzte Woche haben die Dreharbeiten zu einem neuen 90-minütigen Special der ZDF-Serie „SOKO Leipzig“ mit dem Arbeitstitel „Istanbul Connection“ begonnen. Unter der Regie von Axel Barth stehen neben den SOKO-Ermittlern Andreas Schmidt-Schaller (Hajo Trautzschke), Marco Girnth (Jan Maybach), Melanie Marschke (Ina Zimmermann) und Tyron Ricketts (Patrick Diego Grimm) unter anderen August Zirner (Major Jordan), Suzan Anbeh...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Letzter Auftritt von G. Merz in "SOKO Leipzig"

    Am Freitag, 27. Oktober 2006, 21.15 Uhr, hat Gabriel Merz in der Folge „Mein Freund“ seinen letzten Auftritt in der ZDF- Krimiserie „SOKO Leipzig“. Nach sechs Jahren und fast 100 Folgen verlässt der Darsteller des Deutsch-Spaniers Miguel Alvarez das vierköpfige Ermittlerteam und verabschiedet sich mit einer besonders emotionalen Geschichte.Der junge Kommissar hat sich bei den Ermittlungen häufig von seinen Gefühlen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Geständnisse, die unter die Haut gehen

    Geständnisse, die unter die Haut gehen

    George Michael zeigt seine autobiografische Doku "A different Story" und Cate Blanchett plant die nächste Tätowierung.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare