Tonio Arango

Schauspieler
Tonio Arango Poster
Alle Bilder und Videos zu Tonio Arango

Leben & Werk

Der Schauspieler Tonio Arango ist vor allem auf der Theaterbühne zu Hause, tritt aber immer wieder auch in Film- und Fernsehproduktionen auf. Einem breiteren Fernsehpublikum dürfte der 1,90 Meter große Darsteller mit den stechend blauen Augen, auch durch seine Rollen in Urs Eggers Polit-Thriller „Opernball“ sowie im Zweiteiler „Die Flucht“ bekannt sein.

1963 in Berlin geboren, zog es den Sohn einer Kolumbianerin und eines Deutschen schnell auf die Bühne. Seine Schauspielausbildung absolvierte Arango am renommierten Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Es folgten Engagements an verschiedenen Bühnen, unter anderem der Schaubühne in Berlin, dem Schauspielhaus Düsseldorf, dem Theater Konstanz sowie dem Schauspielhaus Hamburg. Seit 2006 spielt Arango am Schauspielhaus Zürich. Neben dem Theater war Arango in verschiedenen Kinoproduktionen zu sehen. So in Reinhard Münsters „Alles auf Anfang„, Jochen Kuhns „Fisimatenten“ oder in „Die Unberührbare“ unter der Regie von Oskar Roehler. Eine TV-Hauptrolle hatte Arango im Thriller „Opernball“, später trat er in zahlreichen Fernsehkrimis auf, unter anderem in mehreren Folgen der Reihe „Blond: Eva Blond!“. 2007 war er als Heinrich Graf von Gernstorff an der Seite von Maria Furtwängler in Kai Wessels Historiendrama „Die Flucht“ zu sehen.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler, liebt Tonio Arango die Jazz Musik, singt Bariton und spielt Klavier.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare