Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Toni Collette
  4. News

News

  • "A Long Way Down"-Trailer: Pierce Brosnan und Aaron Paul in Nick Hornbys Komödie

    Ehemalige BEM-Accounts22.01.2014

    Der britische Autor Nick Hornby ist bekannt für seine Werke wie "About a Boy" oder "High Fidelity". Nun kommt ein weiterer Roman in die Kinos: "A Long Way Down". Darin schließen Ex-Bond Pierce Brosnan, "Breaking Bad"-Star Aaron Paul, Toni Collette und Imogen Poots einen ungewöhnlichen Pakt - mehr dazu könnt ihr im deutschen Trailer sehen.

  • Regie-Erstling der Descendants-Autoren mit Steve Carell in der Hauptrolle

    Kino.de Redaktion14.06.2013

    Die Filmemacher Nat Faxon and Jim Rash, die gemeinsam mit Regisseur Alexander Payne das Drehbuch zu dem viel gelobten The Descendants schrieben, stehen nun kurz davor mit The Way, Way Back, einer Coming-of-Age Story, ihr Debüt auf der großen Leinwand zu geben. Für den Film, dessen US-Start auf dem 5. Juli liegt, konnte ein nennenswerter Cast gewonnen werden: Neben Steve Carell (Wie beim ersten Mal), dem eine der Hauptrollen...

  • Drehstart für Nick Hornbys "A Long Way Down" mit Pierce Brosnan

    Ehemalige BEM-Accounts07.09.2012

    Der seit längerem geplante Kinofilm „A Long Way Down“ nach einer gleichnamigen Buchvorlage des britischen Bestseller-Autors Nick Hornby beginnt nun mit den Dreharbeiten. Der Autor von „Fever Pitch“, „High Fidelity “ und „About a Boy“, die bereits erfolgreich verfilmt wurden, lieferte mit „A Long Way Down“ eine schwarze Komödie über vier Menschen, die sich zufällig auf dem Dach eines Londoner Hochhauses treffen. Ursprünglich...

  • Nicole Holofcener dreht Tragikomödie mit James Gandolfini

    Ehemalige BEM-Accounts07.08.2012

    Regisseurin und Drehbuchautorin Nicole Holofcener („Friends with Money“, „Please Give“) inszeniert als nächstes eine noch namenlose Tragikomödie bei Fox Searchlight Pictures. In den Hauptrollen sind Julia Louis-Dreyfus (Serie „Seinfeld“), James Gandolfini (Serie „Die Sopranos“, „Pelham 123“), Catherine Keener („Into the Wild“, „Please Give“) und Toni Collette („Little Miss Sunshine“, Serie „Taras Welten“) zu sehen....

  • Steve Carell in der Tragikomödie "The Way, Way Back"

    Ehemalige BEM-Accounts25.06.2012

    Die beiden Drehbuchautoren und Oscar-Preisträger Nat Faxon und Jim Rash („The Descendants“) möchten mit der Tragikomödie „The Way, Way Back“ ihr Regiedebüt geben. Die Hauptrollen konnten inzwischen mit Steve Carell („Date Night“, „Crazy, Stupid, Love.“), Toni Collette („Taras Welten“), Liam James („Horsemen“), Sam Rockwell („Cowboys & Aliens“), Rob Corddry („Love Vegas“), Amanda Peet („Gullivers Reisen“) und Maya...

  • Anthony Hopkins verwandelt sich in Alfred Hitchcock

    Ehemalige BEM-Accounts19.04.2012

    Fox Searchlight Pictures präsentiert ein erstes Bild des 74-jährigen Oscar-Preisträgers Anthony Hopkins in der Rolle des Regisseurs Alfred Hitchcock. Regisseur Sacha Gervasi („Anvil!“) inszeniert den Kinofilm „Hitchcock“ über den renommierten Filmemacher und seine Beziehung zu seiner Ehefrau Alma Reville. Die Handlung setzt während der Dreharbeiten zu dem preisgekrönten Thriller „Psycho“ ein. In weiteren Hauptrollen...

  • Biel, Huston und Collette: Weitere Psycho-Darsteller gefunden

    Kino.de Redaktion23.03.2012

    The hitch is on! Vor einigen Tagen haben wir schon über ein interessantes Projekt über das Wirken der Regie-Legende Alfred Hitchcock berichtet. In Alfred Hitchcock and the making of Psycho soll die interessante Geschichte der Entstehung von Hitchcocks Grusel-Meisterwerk Psycho erzählt werden, dessen Produktion der Meister im Alleingang durchsetzen musste, nachdem keines der großen Studios einen schäbigen Horrorfilm...



  • Toni Colette in der Komödie "Mental" von P.J. Hogan

    Ehemalige BEM-Accounts31.05.2011

    Regisseur und Drehbuchautor P.J. Hogan („Muriels Hochzeit“, „Shopaholic“) inszeniert als nächstes die Komödie „Mental“ mit der Schauspielerin Toni Colette in der Hauptrolle. Damit wird der Star aus „Taras Welten“ nach der Geburt ihres zweiten Kindes im April wieder vor der Kamera stehen. Colette übernimmt darin die Rolle einer verrückten und charismatischen Nanny namens Shaz, die in einer Familie mit fünf jugendlichen...

  • Das Erste zeigt 2. Staffel "Taras Welten" mit Toni Colette

    Ehemalige BEM-Accounts14.04.2011

    Das Erste präsentiert in der Nacht auf Freitag, 15. April die zweite Staffel der preisgekrönten US-Serie „Taras Welten“ („United States of Tara“) erstmals im deutschen Fernsehen. Auf dem gewohnt nächtlichem Sendeplatz um 3.15 Uhr werden die zwölf neuen Episoden als Doppelfolgen ausgestrahlt. Wer nicht so lange wach bleiben möchte, kann die Wiederholung der neuen Folgen ab 25. April um 20.15 Uhr auf dem Digitalkanal...

  • Die Nominierten der 68. "Golden Globe"-Awards

    Ehemalige BEM-Accounts15.12.2010

    In Los Angeles wurden kürzlich die Nominierten der 68th Annual Golden Globe Awards bekannt gegeben. Als prominente Sprecher waren die Schauspieler Josh Duhamel, Katie Holmes und Blair Underwood mit an Bord. Die Verleihung der „Golden Globes“ findet am 16. Januar 2011 statt. Die Auszeichnungen der Hollywood-Auslandspresse in 25 Film- und Fernsehkategorien gelten nach den „Oscars“ als die wichtigsten amerikanischen Filmpreise...

  • SuperRTL: "The last Shot" mit Matthew Broderick im Free-TV

    Ehemalige BEM-Accounts14.07.2010

    Am Freitag, 15. Juli 2010, präsentiert der Sender Super RTL um 22.15 Uhr die Free-TV-Premiere der Komödie “The last Shot – Die letzte Klappe” mit Matthew Broderick. In dem Film will Stephen unbedingt Filmregisseur werden. Joe Devine ist währendessen FBI-Agent, der mafiöse Machenschaften in der Filmbranche aufdecken soll. Als er Stephen begegnet, nutzt er den Möchtegern-Filmemacher, um der Mafia auf die Schliche zu...

  • Horror-Komödie "Fright Night" mit Imogen Poots

    Ehemalige BEM-Accounts21.06.2010

    Für die geplante Horror-Komödie „Fright Night“ konnte DreamWorks die britische Schauspielerin Imogen Poots („28 Weeks Later“) für die weibliche Hauptrolle gewinnen. Sie wird damit neben Anton Yelchin, Colin Farrell, Toni Collette, David Tennant und Christopher Mintz-Plasse vor der Kamera stehen. Die Regie übernimmt Craig Gillespie.  Die Neuverfilmung des gleichnamigen Originals aus dem Jahr 1985 handelt von dem Teenager...