Dass Scarlett Johansson viele verborgene Talente besitzt, dürfte dem ein oder anderen bereits aufgefallen sein.

Scarlett Johansson greift wieder zum Mikro Bild: Kurt Krieger

Nicht nur begeisterte die „Iron Man 2„-Darstellerin schon in jungen Jahren durch ihre intensive Leinwandpräsenz, auch ihr Können als Sängerin stellte sie unter Beweis. Jetzt ist es soweit, und Scarlett Johansson kann sowohl die Schauspielerei als auch die Musik miteinander vereinen.

In Judd Apatows nächstem Streich „Can a Song Save Your Life?“ darf die schöne Blondine die Rolle eines Pop-Stars spielen. Das dürfte für Scarlett Johansson kein Problem darstellen, denn der Gang ins Tonstudio ist ihr bestens bekannt. 2008 nahm sie ein eigenes Album mit Songs von Tom Waits auf und ließ sich auch im Anschluss nicht lange bitten, wenn ihr ein Mikrofon angeboten wurde.

Judd Apatow will Qualität

Judd Apatow wird bei „Can a Song Save Your Life?“ lediglich als Produzent in Erscheinung treten. Für die nötige Qualität des Musikfilms soll John Carney als Regisseur sorgen, dessen Film „Once“ einen Oscar für den besten Song einheimsen konnte.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare