Entführungsdrama mit Malkovich

Ehemalige BEM-Accounts |

Tom Hanks Poster

Zuletzt war er in der Hauptrolle in „Klimt“ bei uns in den Kinos zu sehen.

Wandelbarer Schauspieler: John Malkovich Bild: Kurt Krieger

Jetzt übernimmt John Malkovich in „Gardens of the Night“ eine Hauptrolle. In dem Drama werden ein acht Jahre altes Mädchen und und ein gleichaltriger Junge von ihrem Zuhause entführt. Die Kidnapper überzeugen die Kinder, dass sie von ihren Eltern auch gar nicht mehr gewollt werden. Nach mehreren Jahren, in denen sie viel Leidvolles erfahren, werden die beiden freigelassen. Inzwischen 16 Jahre alt, haben sie nur sich selber und sonst niemanden, an den sie sich wenden können. Also müssen die Teenager zusammenhalten, um auf der Straße zu überleben.

Neben Malkovich wird auch Jeremy Sisto eine weitere Hauptrolle übernehmen. Welche Figuren die beiden Herren spielen werden, ist noch nicht bekannt. Unter der Regie von Damian Harris beginnen die Dreharbeiten am 14. August in San Diego und Los Angeles.

Kommt in die Jahre

Bis dahin ist Malkovich beschäftigt: Er steckt gerade mitten in den Dreharbeiten zu dem Science-Fiction-Thriller „The Mutant Chronicles„. Auch das restliche Jahr ist ausgebucht: Mit dem Vater-Sohn-Gespann Tom und Colin Hanks spielt er in „The Great Buck Howard“ einen alternden Zauberer und in der Romanverfilmung „Disgrace“ verkörpert er einen Collegeprofessor in dem von der Apartheid geschüttelten Südafrika.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Tom Hanks
  5. Entführungsdrama mit Malkovich