Bilderstrecke starten(204 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tobias Oertel

Leben & Werk

Tobias Oertel begann seine Schauspielerkarriere am Theater. Einem breiten Publikum wurde er jedoch 2005 in seiner Rolle als Philipp Fromm in der Fernsehserie „Bis in die Spitzen“ bekannt.

Tobias Oertel wurde am 18. Oktober 1975 in Werneck geboren. Aufgewachsen ist er in Münnerstadt und Würzburg. Erste Bühnenerfahrungen sammelte Oertel als Jugendlicher am Kinder- und Jugendtheater in Würzburg. Im Anschluss ließ er sich an der Folkwang Hochschule in Essen sowie an der Filmakademie Baden-Württemberg zum Schauspieler ausbilden. Es folgten Theaterengagements an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen, darunter die Ruhrfestspiele Recklinghausen, das Schauspielhaus Düsseldorf, das Theater „Die Tonne“ in Reutlingen, das Theater „Kosmos“ in Bregenz, die Komödie am Kurfürstendamm in Berlin sowie das Winterhuder Fährhaus in Hamburg. Seit Beginn des neuen Jahrtausends steht Oertel regelmäßig auch vor der Kamera. Auffällig oft hatte der Mann mit den markanten Gesichtszügen Episodenrollen in Krimi-Reihen wie „Polizeiruf 110“, „Wolffs Revier“, „Tatort“ oder „Soko“. Seinen Durchbruch feierte der Schauspieler jedoch 2005 als Film-Ehemann von Jeanette Hein in der kurzlebigen Friseur-Serie „Bis in die Spitzen“. Danach folgten zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen. Auf der großen Leinwand war Oertel unter anderem in der Erwin-Pelzig-Komödie „Vorne ist verdammt weit weg“ (2007) und neben Nadeschda Brennicke und Kai Wiesinger in „Unschuld“ (2008) zu sehen. Fernsehzuschauer kennen Oertel außerdem aus dem Historien-Zweiteiler „Die Sturmflut“ (2005), den TV-Komödien „Frauen wollen mehr“ (2009) und „Bella Vita“ (2010), dem Krimi „Schandmal - Der Tote im Berg“ (2011), der Katie-Fforde-Verfilmung „Glücksboten“ (2011) oder dem ausgezeichneten Drama „Es ist nicht vorbei“ (2011). Ende 2011 stand er in der Hauptrolle des Thrillers „Bissige Hunde“ vor der Kamera. Außerdem hat Oertel als draufgängerischer Touristen-Retter Florian Blessing in der RTL-Krimi-Serie „IK1 - Touristen in Gefahr“ 2011 eine neue Serien-Hauptrolle übernommen.

Tobias Oertel hat in Berlin seine Wahlheimat gefunden.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • ZDF präsentiert TV-Film "Glückboten" mit Felicitas Woll

    Am Sonntagabend, 17. Oktober 2010, strahlt das ZDF um 20.15 Uhr den TV-Film „Glückboten“, der auf dem gleichnamigen Roman von Katie Forde basiert,  aus. In den Hauptrollen sind Felicitas Woll und Tobias Oertel zu sehen. Felicitas Woll spielt die Biofarmerin Perdita Dylan, die nun drei Jahre nach einer gescheiterten Kurz-Ehe bei ihrer ehemaligen Kinderfrau im malerischen Hudson Valley lebt. Mit dem Anbau von Feinkost-Obst...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • RTL dreht neuen Serienpiloten "IK1 - Touristen in Gefahr"

    In Kürze beginnen die Dreharbeiten für einen neuen RTL-Serienpiloten mit dem Titel „IK1- Touristen in Gefahr“. Die Ausstrahlung bei RTL ist für 2011 vorgesehen. Im Auftrag von RTL produziert die Bavaria Fernsehproduktion den 90-minütigen Pilotfilm zu der neuen Abenteuer-Krimi-Serie, die an internationalen Schauplätzen spielt. In den Hauptrollen sind Tobias Oertel und Eva-Maria Grein von Friedl zu sehen. Ihnen zur...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Neue Folge der Krimireihe "Solo für Schwarz"

    Das ZDF zeigt am Montag, 12. November 2007 um 20.15 Uhr, eine neue Folge der Krimireihe „Solo für Schwarz“. Die Ermittlerin, dargestellt von Barbara Rudnik, löst in „Tödliche Blicke“ ihren bereits vierten Fall. Als auf einer Autobahnraststätte eine Digitalkamera mit Fotos einer offensichtlich misshandelten Frau gefunden wird, schaltet die Schweriner Kriminalpolizei Hannah Schwarz vom Landeskriminalamt ein. Bei Recherchen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat. 1 zeigt "Der geheimnisvolle Schwiegersohn"

    Am Dienstag, 23. Oktober 2007, zeigt der Sender Sat.1 um 20.15 Uhr den Film „Der geheimnisvolle Schwiegersohn“ mit Barbara Rudnik, Florian Stetter und Diana Amft in den Hauptrollen.Der Film dreht sich um die Bestseller-Autorin Christiane Schachtner (Barbara Rudnik), die nach langer Funkstille ihre frisch verheiratete Tochter Greta (Diana Amft) wiedersieht und ihren Schwiegersohn David (Florian Stetter) kennenlernt. Nichts...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare