Timothee Chalamet Poster

Stars buhlen um "X-Men"-Rolle

Ehemalige BEM-Accounts  

Bryan Singer braucht für „Apocalypse“ eine frische Jean Grey und einen neuen Cyclops.

Für "X-Men"-Star Famke Janssen wird eine Nachfolgerin gesucht. Bild: Fox

Regisseur und „X-Men„-Mastermind Bryan Singer hat für den nächsten Teil der Mutanten-Saga – „X-Men: Apocalypse“ – bereits angekündigt, dass er sich auf das jüngere Team konzentrieren wird.

Nun wurde bekannt, dass Singer erste Gespräche mit potentiellen Kandidaten für die Neubesetzung der Mutanten Jean Grey und Cyclops aufgenommen hat. Die Kandidaten haben natürlich großes Interesse, in eine Serie dieser Dimension einzusteigen.

Kick-Ass-Girl will Mutantin werden

In der Schlange für die Jean Grey-Rolle stehen derzeit Chloe Moretz („Kick-Ass“), Elle Fanning („Maleficent“) und Shooting-Star Hailee Steinfeld („True Grit“).

An Cyclops haben Ben Hardy („EastEnders“), Charlie Rowe („Never Let Me Go“) and Timothee Chalamet („Interstellar“) Interesse. Allerdings soll Bryan Singer außerdem noch weitere, gänzlich unbekannte Schauspieler auf dem Zettel haben.

Die Figur der Jean Grey wurde in sechs „X-Men„-Filmen von Famke Janssen gespielt, einmal von Haley Ramm in „X-Men: Der letzte Widerstand“. In der Rolle des Cyclops aka Scott Summers war in vier Filmen James Marsden zu sehen, in „X-Men Origins: Wolverine“ war es Tim Pocock.

„X-Men: Apocalypse“ kommt am 19. Mai 2016 in unsere Kinos.

Hat dir "Stars buhlen um "X-Men"-Rolle" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare