1. Kino.de
  2. Stars
  3. Til Schweiger
  4. News
  5. Ashton Kutcher als "Der bewegte Mann"?

Ashton Kutcher als "Der bewegte Mann"?

Ehemalige BEM-Accounts |

Til Schweiger Poster
© Kurt Krieger

„Du Norbert, da hockt ein nackter Hetero auf deinem Wohnzimmertisch!“

Ashton Kutcher - als "Der bewegte Mann" vielleicht endlich mal mehr als nur der Mann von… Bild: Kurt Krieger

1994 war es Til Schweiger, der in „Der bewegte Mann“ als Hetero Alex in Erklärungsnot gerät. Im geplanten US-Remakesoll nun „Punk’d„-Star Ashton Kutcher die Rolle des untreuen Flegels spielen, den seine schwangere Ex-Freundin splitterfasernackt in der Wohnung des schwulen Norbert vorfindet.

Für „Resident Evil„-Produzent Robert Kulzer, der jetzt die deutsche Beziehungskomödie für die amerikanischen Kinogänger recyceln will, ist der 29-jährige Schauspieler der absolute Favorit. Kutcher selbst hat sich noch nicht zu dem Rollenangebot geäußert. Wahrscheinlich muss er sich erst noch das OK von der ihm angetrauten Dame Demi Moore holen…

Kutcher kuscht bei Diva Demi

Denn als Ashton zuletzt für „What Happens in Vegas…“ mit Cameron Diaz vor der Kamera turtelte, war seine 45-jährige Gattin nicht begeistert. Wiederholt soll sie ihren Schatz demonstrativ am Set besucht und abgeholt haben.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
13 Jahre nach „Keinohrhasen“: Das machen Til Schweigers Töchter heute

Noch ist nicht bekannt, wer in der Neuverfilmung unter dem Titel „Maybe … maybe not“ die Rollen von Katja Riemann, Joachim Król und Rufus Beck übernehmen soll.Eine schwere Zeit würde Demi Moore auf jeden Fall bevorstehen. Schließlich ist der „Der bewegte Mann“ extrem begehrt…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare