Alle Bilder und Videos zu Thomas Kronthaler

Leben & Werk

Der umstrittene Bau eines Fast-Food-Restaurants an der Autobahn-Ausfahrt Irschenberg im bayerischen Oberland inspirierte Regisseur Thomas Kronthaler zu seinem ersten Kinofilm. Die bissige Heimat-Satire „Die Scheinheiligen“ lief auf dem Filmfest München und feierte besonders in den bayerischen Kinos einen Achtungserfolg. Inzwischen ist Kronthaler Spezialist für originelle Heimat-Komödien aus Bayern.

Thomas Kronthaler wurde am 14. Februar 1967 in Erding bei München geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Werkzeugmacher, machte sein Fach-Abitur und begann 1990 ein Regie-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München. Während des Studiums drehte Kronthaler verschiedene Kurzfilme wie „Zeit zum Spielen“, „Der Broz“, „Montagmorgen“ und „Dienstagnacht“ sowie Werbespots. 2001 lieferte er mit seinem Abschlussfilm „Die Scheinheiligen“, für den er auch das Drehbuch geschrieben hatte, sein vielbeachtetes Kinodebüt ab. Seitdem arbeitet Kronthaler vorwiegend für das Fernsehen. So führte er seit 2003 die Regie bei mehreren Folgen der Vorabend-Krimireihe „Die Rosenheim-Cops„. Außerdem inszenierte er Fernsehfilme wie „Plötzlich Opa“ (2005), die TV-Komödie „Der Sushi-Baron – Dicke Freunde in Tokio“ (2008), das Berg-Drama „Gletscherblut“ und die Familienkomödie „Zimmer mit Tante“ (beide 2009). Aktuell inszenierte Kronthaler gleich mehrere moderne und sehr originelle Heimatkomödien, darunter „Das Wunder von Merching“ (2011), „Das Leben ist ein Bauernhof“ und „24 Milchkühe und kein Mann“ (beide 2012) sowie „Die Gruberin“ (2013). Im Sommer 2013 wagte sich Kronthaler auf neues Terrain: In und um Lenggries fanden unter seiner Regie die Dreharbeiten zu dem im Deutschland der 1960er-Jahre angesiedelten Liebesdrama „Die Unbeugsame“ mit Henriette Richter-Röhl und David Rott statt.

Für seinen Hochschul-Abschlussfilm „Die Scheinheiligen“ wurde der Regisseur 2001 für den Nachwuchspreis First Steps nominiert. Außerdem belegte er den dritten Platz beim Studio Hamburg Nachwuchspreis.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare