ProSieben: Letzte Klappe für Zweiteiler "Der Seewolf"

Ehemalige BEM-Accounts |

Thomas Kretschmann Poster

Die Abenteuerverfilmung „Der Seewolf“ mit Hollywood-Besetzung ist im Kasten: Nach zwei Monaten Dreharbeiten (Cinefacts berichtete) auf den Bahamas und einigen Tagen in Berlin fällt heute, 9. Juli 2008, die letzte Klappe für das ProSieben Event-Movie. Ein besonderer Tag für Hollywood-Star Thomas Kretschmann („Der Pianist“, „Transsiberian“, „Wanted“ ), der den brutalen Kapitän Wolf Larsen verkörpert. Für ihn waren es anstrengende, aber auch sehr intensive Dreharbeiten. In den 62 Tagen ist Kretschmann stark in diesen gefährlichen, unberechenbaren Charakter des Wolf Larsen hineingewachsen. Regisseur Christoph Schrewe inszenierte für ProSieben das zweiteilige TV-Event nach dem Roman von Jack London. Neben Thomas Kretschmann spielt Florian Stetter den Schiffbrüchigen Humphrey van Weyden und Petra Schmidt-Schaller die Rolle der Maud Brewster. „Der Seewolf“ wird im Herbst 2008 auf ProSieben ausgestrahlt. Produziert wird der „Seewolf“ von Hofmann & Voges („Türkisch für Anfänger“).

Zum Inhalt:

Nach einem Schiffsunglück wird der Literaturkritiker Humphrey van Weyden (Florian Stetter) durch den Schoner „Ghost“ gerettet. Der Robbenfänger steht unter dem brutalen Kommando von Wolf Larsen (Thomas Kretschmann). Der Kapitän weigert sich, van Weyden an Land abzusetzen und so spitzt sich die Situation während der rauen Seefahrt zwischen den beiden Rivalen immer mehr zu. Die Situation eskaliert, als die Schiffbrüchige Maud Brewster (Petra Schmidt-Schaller) gerettet wird - beide Männer entwickeln Gefühle für sie. Es kommt zum offenen Kampf, den nur einer der Beiden überleben wird …

ProSieben kündigt die Ausstrahlung des Zweiteilers „Der Seewolf“ für den Herbst 2008 an.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Erste "Avengers 2"-Details

    Erste "Avengers 2"-Details

    Mit einer brachialen Action-Sequenz geht es für Iron Man & Co. los - und dann kriegt der Hulk Liebeskummer.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Agent 47": Besetzung für "Hitman"-Reboot wächst

    Fox bringt schon bald mit "Agent 47" das gleichnamige Videospiel in die Kinos. Neben Rupert Friend als eiskalter Killer konnten nun weitere Rollen mit Ciaran Hinds, Zachary Quinto und Thomas Kretschmann besetzt werden. Die Regie übernimmt der deutsche Newcomer Aleksander Bach.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • The Avengers 2: Thomas Kretschmann bleibt Marvel-Schurke

    Der deutsche Schauspieler Thomas Kretschmann, bekannt aus Filmen wie "King Kong" und "Stalingrad", wird in "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" den Nazi-Schurken Baron von Strucker spielen. Offenbar soll die Figur fester Bestandteil des Marvel-Universums werden.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Thomas Kretschmann
  5. ProSieben: Letzte Klappe für Zweiteiler "Der Seewolf"