Thomas Gottschalk kehrt mit „Wetten dass..?” zurück

Susan Engels  

Vor gut fünf Jahren flimmerte die vorerst letzte Ausgabe von „Wetten, dass..?“ über die TV-Bildschirme. Die Absetzung des Formats markierte damals das Ende einer Ära. Obwohl eine Rückkehr der beliebten Samstagabend-Show bisher immer dementiert wurde, hat das ZDF nun überraschend grünes Licht für ein Comeback gegeben.

Gülcan, Mola & Co.: Was machen die VIVA-Moderatoren heute?

Im Dezember 2010 verunglückte Wettkandidat Samuel Koch bei einer riskanten Wetter beinahe tödlich, woraufhin Moderator-Urgestein Thomas Gottschalk seinen Rückzug von „Wetten, dass..?“ verkündet hatte. Das ZDF holte Markus Lanz als Ersatz ins Boot, der das Format jedoch nicht vor der Absetzung bewahren konnte.

Bisher hatte das ZDF alle Spekulationen über eine mögliche Rückkehr im Keim erstickt, doch jetzt gibt es ein Comeback der so populären Unterhaltungsshow! Laut aktuellen Informationen von DWDL wird „Wetten, dass..?“ seinen Weg zurück auf die TV-Bildschirme finden.

„Wetten, dass..?“ kehrt 2020 zurück

Anlass für das Comeback der Kult-Sendung ist der 70. Geburtstag von Entertainer Thomas Gottschalk. Der hatte die beliebte Show immerhin am längsten moderiert und führte die deutschen Zuschauer mit einer kleinen Unterbrechung von 1987 bis 2011 durch die Sendung. Zum runden Geburtstag soll die TV-Legende im Mai 2020 noch einmal das Ruder in die Hand nehmen und die Wettshow ein letztes Mal präsentieren. Weitere Folgen über die Geburtstagsshow hinaus sollen allerdings nicht geplant sein.

„Wer wird Millionär?“: Könntest du diese 15 Millionenfragen beantworten?

2017 wurde „Wetten, dass..?“-Moderator Frank Elstner anlässlich seines 75. Geburtstags bereits mit einer Sondersendung geehrt. Die lief wegen fehlender Namensrechte allerdings unter einem anderen Titel und wurde von Kai Pflaume präsentiert. Dass „Tommy“ für das einmalige Comeback tatsächlich die Zügel in die Hand nimmt, werden Fans der gepflegten Samstagabend-Unterhaltung sicherlich begrüßen – auch wenn es dann zum letzten Mal heißen wird: „Top, die Wette gilt!“

Zu den Kommentaren

Kommentare