Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Thandie Newton
  4. News

News

  • Cillian Murphy im britischen Thriller "Retreat"

    Schauspieler Cillian Murphy, derzeit mit „Inception“ im Kino zu sehen, übernimmt eine Hauptrolle in dem britischen Thriller „Retreat“. Gemeinsam mit Schauspielkollegin Thandie Newton („2012“) spielen die beiden ein Paar, das wieder neuen Schwung in ihre Ehe bringen möchten und dafür einen Urlaub auf einer kleinen Insel verbringen. Als jedoch ein Soldat auf die Insel gelangt, berichtet er von einer verheerenden Seuche...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ist Murphy in Gefahr?

    Der Thriller Retreat hat einen prominenten Darsteller für sich gewinnen können. Cillian Murphy (Inception) ist der neue Hauptdarsteller und wird Thandie Newtons Ehemann darstellen. In dem Streifen spielen sie ein Paar, das zu einer einsamen Insel reist, um eine persönliche Tragödie zu verarbeiten. Als sich jedoch ein Mann (David Tennant) zu ihnen auf die Insel gesellt, wird deren ganzes Leben durcheinander gebracht...

    Kino.de Redaktion  
  • Angelina Jolie ist zu bleich für Afrika

    Angelina Jolie ist zu bleich für Afrika

    Die afro-amerikanische Gemeinde sieht rot: Den Kleopatra-Job sollte nicht die blasse Angelina Jolie, sondern eine schwarze Kollegin bekommen!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hayden Christensen in Thriller "Vanishing on 7th Street"

    Hayden Christensen („Jumper“) übernimmt die Rolle eines Reporters in dem Mysterythriller „Vanishing on 7th Street“. Regisseur Brad Anderson („Transsiberian“) wird im Oktober in Detroit mit den Dreharbeiten beginnen. In der Geschichte, die Anderson mit Anthony Jaswinski verfasst hat, geht es um die Bewohner einer einst blühenden Stadt, die auf unerklärliche Weise verschwinden. Fünf Überlebende kämpfen um ihre Zukunft...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Rourke begrapscht Alba

    Rourke begrapscht Alba

    Seit "Der Wrestler" feiert Hollywood das Comeback von Mickey Rourke. Ganz Hollywood? Nein, denn einige Frauen haben schon wieder genug von ihm.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Caviezel und Jackson in "Blown"

    Im neuen Spionage-Thriller von Martha Fiennes Blown werden Jim Caviezel und Samuel L. Jackson gegeneinander antreten. Caviezel kommt als MI5 Agent Will Matlock einer geplanten Terrorattacke auf die Spur, Jackson führt ihn als gewiefter Geschäftsmann Julian Lezard mit List und Tücke an der Nase herum. Das ganze spielt in London, und Caviezel muss rechtzeitig verhindern, dass die Stadt zerstört wird. Als weibliche Gegenspielerin...

    Kino.de Redaktion  
  • Amanda Peet in Roland Emmerichs "2012"

    Amanda Peet („Dein Ex - Mein Albtraum“) spielt die weibliche Hauptrolle in Roland Emmerichs Katastrophenfilm „2012“. Die Dreharbeiten zu der Geschichte über den Kampf Überlebender in dem von den Mayas prophezeiten Weltuntergangs-Szenario beginnen im Juli, und der US-Kinostart ist für den 10. Juli 2009 geplant. Die männliche Hauptrolle hat John Cusack. Er spielt einen geschiedenen Vater, Peet ist seine Ex-Frau, die...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Danny Glover zieht es ins Jahr 2012

    Roland Emmerich vervollständigt seinen Cast für 2012. Momentan sieht es ganz so aus, als wenn Danny Glover (Die Stadt der Blinden), Thandie Newton (Norbit) und Oliver Platt (Mein Kind vom Mars) in Emmerichs neuen, apokalyptischen Streifen zu sehen sind. Während John Cusack (Zimmer 1408) und Chiwetel Ejiofor (Talk to Me) bereits an Bord sind, verhandelt Glover über die Rolle des US-Präsidenten und Newton ist im Gespräch...

    Kino.de Redaktion  
  • Danny Glover im Gespräch für Emmerichs "2012"

    Roland Emmerichs Katastrophenfilm „2012“ zieht drei weitere namhafte Schauspieler an, nachdem John Cusack und Chiwetel Ejiofor bereits auf der Besetzungsliste stehen. Im Gespräch für die Rolle des Präsidenten ist Danny Glover („Shooter“), für die seiner Tochter Thandie Newton („Run, Fatboy, Run“). Den Stabschef des Präsidenten wird eventuell Oliver Platt („The Ice Harvest“) spielen. Emmerich wird mit den Dreharbeiten...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Dreyfuss geht ins Weiße Haus

    Oliver Stones W. macht sich drehfertig. Auf der Besetzungslist steht Richard Dreyfuss (Poseidon), der Dick Cheney verkörpern wird, Josh Brolin (American Gangster) spielt Präsident George W. Bush, Thandie Newton (Norbit) schlüpft in die Rolle von Condoleezza Rice und Elizabeth Banks (Vielleicht, vielleicht auch nicht) stellt Laura Bush dar. Die Dreharbeiten in Shreveport beginnen nächsten Monat und noch im Oktober...

    Kino.de Redaktion  
  • Richard Dreyfuss als Dick Cheney in Stones "W."

    Richard Dreyfuss („Poseidon“) übernimmt die Rolle des Vizepräsidenten Dick Cheney in Oliver Stones Biopic „W.“ Die Hauptrolle des US-Präsidenten George W. Bush spielt Josh Brolin, seine Frau Laura wird von Elizabeth Banks dargestellt. Als Außenministerin Condoleezza Rice ist Thandie Newton an Bord.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Thandie Newton und Ioan Gruffudd in "W"

    Nachdem Filmemacher Oliver Stone (Alexander) die Besetzung des Bush-Clans für seine George W. Bush Biographie W bereits erledigen konnte, castet er nun wichtige politische Akteure seines Filmes. Zum einen wurde Thandie Newton (Mission: Impossible 2) als Außenministerin Condoleezza Rice und zum anderen Ioan Gruffudd (Fantastic Four) als britischer Premier Tony Blair verpflichtet. Die Besetzung von Vize-Präsident Dick...

    Kino.de Redaktion  
  • Thandie Newton spielt Condoleezza Rice in "W."

    Die britische Schauspielerin Thandie Newton („Das Streben nach Glück“, „L.A. Crash“) steht in abschließenden Verhandlungen für Oliver Stones Präsidentenbiopic „W.“. Sie soll die Rolle der Außenministerin Condoleezza Rice übernehmen. Ebenfalls in Verhandlungen steht Ioan Gruffudd („The Fantastic Four 2: Rise of the Silver Surfer“) als früherer britischer Premier Tony Blair. Die Hauptrolle des Präsidenten George...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Gang ist bereit

    Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Regisseur Guy Ritchie einen neuen Coup plant. Er schrieb auch selbst das Drehbuch und dreht ab diesem Monat in London RocknRolla. Nun wurde verkündet, dass Gerard Butler (300), Tom Wilkinson (Der letzte Kuss), Thandie Newton (Das Streben nach Glück), Idris Elba (28 Wochen später) und Chris "Ludacris" Bridges (Fred Claus) in seinem Streifen mitspielen werden. Butler spielt in...

    Kino.de Redaktion