Für Sat.1 beginnen in Kürze die Dreharbeiten für die beiden Fernsehkomödien „Zwei Mamas, ein Baby“ mit Nadja Becker und „Mein indisches Dorf“ mit Henning Baum.

Schauspielerin Nadja Becker, bekannt aus der Serie „Danni Lowinski“, übernimmt in der turbulenten Beziehungskomödie „Zwei Mamas, ein Baby“ erstmals eine Hauptrolle. Darin spielt sie die junge Anna, die sich gemeinsam mit ihren Mann Michael ein Baby wünscht. Da es irgendwie nicht klappen will, entscheiden sie sich für eine Leihmutterschaft. Auf der Suche nach einer perfekten Frau für ihr Kind, lernen sie Maria kennen. Jedoch entwickelt sich dieses Vorhaben nicht so, wie gedacht. In weiteren Rollen sind Steffen Groth, Annika Blendl, Christiane Krüger, Dieter Hallervorden und Teresa Harder zu sehen.

Der Star aus „Der letzte Bulle“, Henning Baum, muss in der Actionkomödie „Mein indisches Dorf“ sein soziales Engagement unter Beweis stellen und kämpft für die Wasserversorgung in einem Dschungelgebiet. An seiner Seite spielt Wolke Hegenbarth die weibliche Hauptrolle. Die Dreharbeiten finden in Indien statt. Im Anschluss an die Dreharbeiten wird Henning Baum für eine dritte Staffel der erfolgreichen Krimiserie „Der letzte Bulle“ vor der Kamera stehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sat.1: Drehstart für "Zwei Mamas, ein Baby" und "Mein indisches Dorf"

    Für Sat.1 beginnen in Kürze die Dreharbeiten für die beiden Fernsehkomödien „Zwei Mamas, ein Baby“ mit Nadja Becker und „Mein indisches Dorf“ mit Henning Baum. Schauspielerin Nadja Becker, bekannt aus der Serie „Danni Lowinski“, übernimmt in der turbulenten Beziehungskomödie „Zwei Mamas, ein Baby“ erstmals eine Hauptrolle. Darin spielt sie die junge Anna, die sich gemeinsam mit ihren Mann Michael ein Baby wünscht...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare