Stallone steigt erneut in den Ring

Ehemalige BEM-Accounts |

Sylvester Stallone Poster

Mit dem Kinohit „Rocky“ wurde er über Nacht zum Star.

Trainiert schon fleißig: Sylvester Stallone Bild: Kurt Krieger

Im Oscar-prämierten Boxerdrama spielt Sylvester Stallone einen drittklassigen Berufsboxer aus Philadelphia, der die einmalige Chance erhält, gegen den amtierenden Schwergewichtschampion Apollo Creed (Carl Weathers) um den Titel zu kämpfen. Mit dieser Darbietung spielte sich Stallone in die Herzen der Fans und wurde zur Ikone des Actionfilms.

Vier weitere Teile sollten folgen. Und nach nunmehr 15 Jahren will Stallone einen sechsten Teil seiner Saga auf die Leinwand bringen. Der 58-Jährige wird erneut die Hauptrolle und darüber hinaus auch die Regie übernehmen.

Rocky vs. Drago?

Einer der beliebtesten Fortsetzungen ist der vierte Teil, in dem Sylvester Stallone gegen den russischen Dampfhammer Ivan Drago (Dolph Lundgren) seinen Schwergewichtstitel verteidigen muss.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
13 Hollywood-Stars und ihre dunklen Geheimnisse

Wen wundert’s also, dass für den sechsten Streich abermals der große Schwede im Gespräch ist? „Sly wird versuchen, dass Ivan Drago wieder dabei ist. Wenn diese zwei Kerle (Rocky Balboa und Ivan Drago) wieder in den Ring steigen, könnte es etwas Besonderes werden. Und das, was Sylvester mir erzählt hat, klingt gut. Ich freue mich darauf“, so Action-Hüne Lundgren.

Glaubt man einem anderen Gerücht, erzählt „Rocky 6“ die Geschichte von Stallone als abgewracktem Gelegenheitsboxer, der die Chance bekommt, gegen den Schwergewichtsmeister Mason „The Lion“ Dixon um den Titel zu kämpfen. Man darf also gespannt sein, wer Stallones Kontrahent sein wird…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Sylvester Stallone
  5. Stallone steigt erneut in den Ring