1. Kino.de
  2. Stars
  3. Sylvester Stallone
  4. News
  5. Mortensen als Stallones Grusel-Autor?

Mortensen als Stallones Grusel-Autor?

Ehemalige BEM-Accounts |

Sylvester Stallone Poster
© Kurt Krieger

Erst haben Stanley Kubrick und Roman Polanski die Regie abgelehnt, dann erteilte ihm Robert Downey Jr. für die Hauptrolle eine Absage. Nun plant Sylvester Stallone sein Traumprojekt mit Viggo Mortensen.

Kann austeilen, aber auch reimen: Viggo Mortensen Bild: Kurt Krieger

Nachdem er Rocky Balboa und John Rambo wiederbelebt hat, will Sylvester Stallone jetzt endlich das Drehbuch verfilmen, das schon seit langem in seiner Schublade liegt. Die Idee, einen Film über Edgar Allen Poe zu machen, hatte der Hollywoodstar schon Mitte der 90er, vor fünf Jahren verfasste er das Drehbuch dazu.

Viggo Mortensen

A History of Action

Sylvester ist besonders fasziniert von der wilden Seite des berühmten Autors, der sich als Student grausame Duelle mit seinen Kommilitonen geliefert haben soll. Eigentlich keine schlechte Vorraussetzung für Viggo - schließlich hat er bereits als Aragorn und zuletzt als Killer in „A History of Violence“ bewiesen, dass er auch mächtig auf den Putz hauen kann.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
13 Hollywood-Stars und ihre dunklen Geheimnisse

Auch in seinem neuen Film „Tödliche Versprechen„, der Ende Dezember in den deutschen Kinos startet, ist Mortensen als eines der gefährlichsten Mitglieder der Russenmafia ein Mann nach Stallones Geschmack.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare