Sylvester Stallone hat’s vorgemacht: Ab dem 8. Februar steigt er in „Rocky Balboa“ ein letztes Mal in den Ring, um allen Kritikern zu beweisen, dass er auch mit 60 Jahren noch Power in seiner Rechten hat.

Zusammen 159 Jahre alt: Lundgren, Norris und Van Damme Bild: Kurt Krieger/EMV/Sony Pictures

Slys

„Das wäre doch wunderbar – wir drei 80er-Jahre-Ikonen gemeinsam vor der Kamera“, schwärmt Lundgren. „Und ich werde derjenige sein, der die Sache anstößt.“

Von „Problemen“ wie dem Alter der ehemaligen Actionhelden – Lundgren ist 47, Van Damme 46 und Norris stolze 66 – lässt er sich dabei nicht abschrecken. Und auch mögliche anderweitige Verpflichtungen seiner Kollegen halten ihn nicht ab.

Komödie mit Altherren-Witzchen?

13 Hollywood-Stars und ihre dunklen Geheimnisse

„Mit dem Management von Chuck habe ich schon gesprochen“, erklärt der He-Man aus dem 80s-Trash „Masters of the Universe„. „Wir könnten zum Beispiel eine Action-Komödie zusammen drehen.“

Ob Norris und Van Damme genauso begeistert sind von einem Comeback der alternden Haudegen, ist noch nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare