Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Susan Sarandon
  4. News
  5. Sarandon als böse Märchenkönigin

Sarandon als böse Märchenkönigin

Ehemalige BEM-Accounts |

Susan Sarandon Poster
© Kurt Krieger

Als vielseitige Charakterdarstellerin überzeugte sie mit einem Händchen für schwierige, starke Frauenrollen.

Hält nicht viel von Gefühlsduselei: Susan Sarandon Bild: Kurt Krieger

Auch im kommenden Disney-Film „Enchanted“, der eine Mischung aus Zeichentrick- und Realfilm ist, wird Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon erneut die Rolle einer selbstbewussten Dame übernehmen. Darin mimt Sarandon nämlich die böse Königin Narissa, der die Liebesbeziehung zwischen einem einfachen Bauernmädchen (Amy Adams) und einem Prinzen (James Marsden) ein Dorn im Auge ist.

Mit aller Macht möchte die Königin das Paar auseinander reißen. Daher beschließt sie, die unschuldige Maid aus dem Königreich zu verbannen. Die Prinzessin flieht nach New York - dort spielt derRealfilmteil -, wohin ihr sowohl der Prinz als auch die böse Königin folgen.

Wer nicht will …

Nachdem Adam Shankman und Jon Turteltaub abgesprungen waren, sah es lange Zeit eher düster für Disneys Realfilm-Zeichentrick-Kombi aus. Doch mit Filmemacher Kevin Lima wurde dem Filmprojekt wieder neues Leben eingehaucht. Lima wird somit nach „Tarzan“ und „102 Dalmatiner“ erneut bei einer Disney-Produktion Regie führen.

News und Stories