Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Steven Soderbergh
  4. News
  5. McAdams und Braff - neues Traumpaar?

McAdams und Braff - neues Traumpaar?

Ehemalige BEM-Accounts |

Steven Soderbergh Poster
© UIP

Was schon beim ersten Mal das Publikum begeisterte, kann auch in einem Neuaufguss nicht schlecht sein.

Ist groß im Kommen: Rachel McAdams Bild: UIP

So denkt man jedenfalls in Hollywood, wo die große Welle der Remakes unaufhaltsam weiter rollt. Den Anfang machte Steven Soderberghs gelungene Neuauflage von „Ocean’s Eleven„. Es folgten der Thriller „The Ring“ und der Gangsterfilm „The Italian Job„. Aber auch Komödien wie „Freaky Friday“ und „Ladykillers“ sorgten für Unterhaltung. Und ab Januar bricht Jude Law in „Alfie“ zahlreiche Frauenherzen.

Jetzt plant man in der Traumfabrik auch das Remake einer romantischen Komödie: „The Last Kiss“ basiert auf dem Film „Ein letzter Kuss„, der 2002 in den italienischen Kinos zum Überraschungshit wurde. Im Mittelpunkt steht ein junges Paar in der Krise. Beide Partner fragen sich immer wieder, ob sie denn tatsächlich füreinander geschaffen sind und flüchten aus ihrer scheinbar festgefahrenen Beziehung.

Liebespaar im Clinch

Für die Hauptrollen in „The Last Kiss“ wollen die Produzenten Rachel McAdams und „Scrubs„-Star Zach Braff verpflichten. Keine schlechte Wahl, gelten doch beide Kandidaten als überaus talentiert.

Während sich McAdams in „Girls Club“ und der Romanze „Wie ein einziger Tag“ profilierte, wird Braff gerade mit Kritikerlob für seinen Film „Garden State“ überhäuft, bei dem er für das Drehbuch, die Regie und die Hauptrolle verantwortlich zeichnet.

Bis zum Drehbeginn dürfte jedoch noch ein Weilchen vergehen: McAdams dreht demnächst den Thriller „Red Eye“ und Braff ist gerade auf Promotion-Tour für „Garden State“.

News und Stories