1. Kino.de
  2. Stars
  3. Steve Martin
  4. News
  5. Himmelsstürmer und Tiefseetaucher

Himmelsstürmer und Tiefseetaucher

Ehemalige BEM-Accounts |

Steve Martin Poster
© Buena Vista

„Verlassen, verlassen, wir sind verlassen! Und wenn der Schatz hin ist, werden wir sterben.“ So skeptisch bejammerte ein Hobbithasser die Ring-freie Zukunft. Doch auch im Jahr 2 nach Gollum zeigt das Kino neue Preziosen.

Für den "Aviator" kommt der Höhenflug vor dem Fall Bild: Buena Vista

Martin Scorseses

Hughes hatte viele Leidenschaften, Mathilde besitzt nur eine: ihre Jugendliebe. Als Maneche im Ersten Weltkrieg für tot erklärt wird, begräbt sie nie die Hoffnung, beginnt ihn obsessiv zu suchen. „Mathilde - Eine große Liebe„, der neue Triumph des „Amélie„-Teams um Regisseur Jean-Pierre Jeunet, zeigt Bilder für die Galerie und in Audrey Tautous Wettlauf mit der Vorsehung die Liebesszene des Jahres.

Große Gefühle vor historischer Kulisse: "Mathilde" Bild: Warner

Kreuzzüge statt Ringkriege

Bilderstrecke starten(134 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Steve Martin

Verknallt ist auch ein Schmied, der Jerusalem von den Kreuzrittern und eine Prinzessin von ihren Gewändern befreien möchte. Und weil ein Bloom hinter dem Jüngling steckt, wird „Kingdom of Heaven“ als Epos und Orlando-Orgie mit Sicherheit für Euphorie sorgen.

Be Cool„, dämpft John Travolta solche Hitzewellen. „Schnappt Shorty„-Chili hängt nun im Musikgeschäft ab, flirtet mit Uma Thurman und zähmt die Mafia. Mit dabei ist auch „The Rock“, der als schwuler Bodyguard Männer nicht mehr nur verprügeln, sondern auch lieben darf.

Der "Tiefseetaucher" sinnt auf Rache Bild: Warner

Rosa Panther und gefräßige Fische

Komisches erleben auch „Die Tiefseetaucher“ in einem herrlich schrägen Film von Wes Anderson („Die Royal Tenenbaums„). Hier gibt es mysteriöse Namen wie Oseary Drakoulias und ebensolche Tiere. Eines davon frisst den Partner von Meeresforscher Bill Murray und landet dafür auf dessen Abschussliste.

Dorthin gehört eigentlich auch Chaos-Cop Clouseau, der dank Steve Martin in „Pink Panther“ wieder dümmer sein darf, als es die Polizei erlaubt. Kluge Komödien, die auch ernst und romantisch sind, dreht Cameron Crowe. In „Elizabethtown“ bloomt einmal mehr Orlando. Er verliebt sich in Stewardess Kirsten Dunst, die den deprimierten Designer therapiert und mit ihm eines der längsten Telefonate der Filmgeschichte führt.

Steve Martin und Jean Reno jagen den "Pink Panther" Bild: Fox

Japan-Horror

Klingeln wird es auch wieder in „The Ring 2„, weil das Ghost-Girl mit der Vorhangfrisur Naomi Watts in die Provinz verfolgt, um aus einer Sony-Röhre wieder triefend in die Welt zu treten.

Eine dämonische Kollegin, die ebenfalls zuerst in Japan spukte, belästigt Jennifer Connelly. In „Dark Water“ stapft diese durch dunkle Räume, die leer scheinen, aber doch bewohnt sind - wenn auch nicht von Menschen.

So weit so gut, doch erst der zweite Teil unserer Vorschau birgt die ganz großen Kracher - unter anderem vollendet ein Schüler seinen Weg zur dunklen Seite. In diesem Sinne: Fortsetzung folgt morgen.

» Zu Teil 2 der Kinovorschau 2005

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Vin Diesel wird Kriegsheld

    Vin Diesel wird Kriegsheld

    Für Regisseur Ang Lee nehmen der "Fast & Furious"-Superstar und Chris Tucker an "Billy Lynn's Long Halftime Walk" teil.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Vin Diesel und Chris Tucker steigen bei Ang Lee's "Billy Lynn's Long Halftime Walk" ein

    Der Cast der Literaturverfilmung Billy Lynn’s Long Halftime Walk wird zusehends eindrucksvoller. An Bord befanden sich bereits Steve Martin, Garrett Hedlund, Kristen Stewart und Newcomer Joe Alwyn. Jetzt gesellen sich noch Fast and Furious-Star Vin Diesel und Comedy-Ass Chris Tucker (Rush Hour) hinzu. Welche Rollen Vin Diesel und Chris Tucker in dem Post-Kriegsdrama übernehmen werden, ist derzeit allerdings nicht bekannt...

    Kino.de Redaktion  
  • Remake von Solo für 2 in Planung

    Was war das für eine herrliche Slapstick-Nummer und kultige Monologe als Steve Martin in Solo für 2 vom Geist einer reichen Millionärin (Lily Tomlin) in Besitz genommen wurde. Zumindest seine eine Körperhälfte. Der Gang zur Toilette bleibt einfach unvergesslich. Wie hieß es doch noch so schön: schüttel,.. schüttel… DreamWorks will den Body-Switch-Kult von Carl Reiner aus dem Jahre 1984 nun neu Auflegen. In dem...

    Kino.de Redaktion  
  • Joseph Gordon-Levitt im Kleinen Horrorladen?

    Joseph Gordon-Levitt steht bei einigen wenigen Kinogängern schon seit einiger Zeit im Ruf, ein toller Darsteller und ein ziemlich cooler Typ zu sein, der Rest der Welt kann mit diesem Namen wahrscheinlich eher weniger anfangen. Nachdem sich der Darsteller in kleineren Filmen und Nebenrollen ‚hochgearbeitet‘ hat, dürft er aber spätestens nach diesem Filmjahr auch der breiten Masse ein Begriff sein. Gerade ist die...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare