Ehren-Oscar für Blake Edwards

Ehemalige BEM-Accounts |

Steve Martin Poster

Noch wurden im „Oscar“-Rennen in den Wettbewerbskategorien nicht einmal die Nominierungen bekannt gegeben. Ein Sieger jedoch steht jetzt bereits fest!

Einer von Blake Edwards größten Erfolgen: "Frühstück bei Tiffany" Bild: Kinowelt

Regie-Legende Blake Edwards wird am 29. Februar nächsten Jahres mit der Ehren-Oscar verliehen. Academy-Präsident Frank Pierson begründete diese Entscheidung mit der außergewöhnlichen Karriere des 81-Jährigen in den vergangenen als 50 Jahren.

Der Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler wurde 1922 in Tulsa, Oklahoma geboren. Er kam über das Fernsehen zum Film, wo er 1955 als Regisseur debütierte. 1961 machte er die Adaption des Truman Capote-Buches „Frühstück bei Tiffany“ zum Welterfolg und Audrey Hepburn zum Weltstar.

Drei Dutzend Filme in knapp 45 Jahren

Mit der von Peter Sellers verkörperten Figur des trotteligen Chaos-Inspektors Clouseau in „Der rosarote Panther“ schuf Edwards eine der erfolgreichsten Serien der Filmgeschichte, die bisher fünf Filme umfasst.

Bilderstrecke starten(134 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Steve Martin

Auch am geplanten sechsten „Pink Panther„-Abenteuer mit Steve Martin wirkt er als Drehbuch-Autor mit. Regie führte Edwards zuletzt bei „Switch - Die Frau im Manne“ und „Skin Deep - Männer haben’s auch nicht leicht„.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Vin Diesel wird Kriegsheld

    Vin Diesel wird Kriegsheld

    Für Regisseur Ang Lee nehmen der "Fast & Furious"-Superstar und Chris Tucker an "Billy Lynn's Long Halftime Walk" teil.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Vin Diesel und Chris Tucker steigen bei Ang Lee's "Billy Lynn's Long Halftime Walk" ein

    Der Cast der Literaturverfilmung Billy Lynn’s Long Halftime Walk wird zusehends eindrucksvoller. An Bord befanden sich bereits Steve Martin, Garrett Hedlund, Kristen Stewart und Newcomer Joe Alwyn. Jetzt gesellen sich noch Fast and Furious-Star Vin Diesel und Comedy-Ass Chris Tucker (Rush Hour) hinzu. Welche Rollen Vin Diesel und Chris Tucker in dem Post-Kriegsdrama übernehmen werden, ist derzeit allerdings nicht bekannt...

    Kino.de Redaktion  
  • Remake von Solo für 2 in Planung

    Was war das für eine herrliche Slapstick-Nummer und kultige Monologe als Steve Martin in Solo für 2 vom Geist einer reichen Millionärin (Lily Tomlin) in Besitz genommen wurde. Zumindest seine eine Körperhälfte. Der Gang zur Toilette bleibt einfach unvergesslich. Wie hieß es doch noch so schön: schüttel,.. schüttel… DreamWorks will den Body-Switch-Kult von Carl Reiner aus dem Jahre 1984 nun neu Auflegen. In dem...

    Kino.de Redaktion  
  • Joseph Gordon-Levitt im Kleinen Horrorladen?

    Joseph Gordon-Levitt steht bei einigen wenigen Kinogängern schon seit einiger Zeit im Ruf, ein toller Darsteller und ein ziemlich cooler Typ zu sein, der Rest der Welt kann mit diesem Namen wahrscheinlich eher weniger anfangen. Nachdem sich der Darsteller in kleineren Filmen und Nebenrollen ‚hochgearbeitet‘ hat, dürft er aber spätestens nach diesem Filmjahr auch der breiten Masse ein Begriff sein. Gerade ist die...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Steve Martin
  5. Ehren-Oscar für Blake Edwards