Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Steve Martin
  4. News
  5. Claire Danes' spezielle Altersblockade

Claire Danes' spezielle Altersblockade

Ehemalige BEM-Accounts |

Steve Martin Poster
© Kurt Krieger

So greise sieht Steve Martin eigentlich noch gar nicht aus! Doch Filmpartnerin Claire Danes hatte mit dem Alter des Kollegen bei heißen Sex-Szenen ein erhebliches Problem.

Mag's lieber jung und knackig: Claire Danes Bild: Kurt Krieger

Überschwänglich hatte Steve Martin kürzlich noch seine Kollegin Claire Danes gelobt und sie für ihre Rolle in „Shopgirl„, in dem sie gemeinsam vor der Kamera standen, gar vehement für den Oscar vorgeschlagen.

Frau Danes dagegen scheint weniger Spaß bei den Dreharbeiten gehabt zu haben. Vor allem die Sexszenen mit Steve Martin waren für sie ein besonders hartes Stück Arbeit, wie sie jetzt in einem Interview zugab. Der Grund: Der Komiker passt mit seinen 60 Lenzen einfach nicht mehr in Claires Beuteschema.

„Der Altersunterschied war schon ziemlich heikel“, sagte die 26-Jährige, „aber in dem Film geht es nun mal um dieses Thema und ich wollte nicht schüchtern sein.“ Doch sich vor ihm auszuziehen und mit ihm ins Bett zu steigen, fiel ihr trotzdem nicht leicht.

Aus der Not eine Tugend gemacht

Kein Wunder, hatte es Claire Daines bisher doch auf der Leinwand meist mit deutlich jüngeren love interests zu tun. In „Romeo & Julia“ durfte sie mit Leonardo DiCaprio turteln, Matt Damon umgarnte sie in „Der Regenmacher“ und Joaquin Phoenix stand in „It’s all about Love“ an ihrer Seite.

Doch es gibt nun mal kaum eine schlechte Situation, aus der ein wirklich guter Schauspieler nichts machen könnte. Und so nutzte auch Claire Danes am Set von „Shopgirl“ ihre Nervosität aus: „Ich habe erkannt, dass die Peinlichkeit, die ich spürte, sehr gut zur Rolle passt und habe dies in mein Spiel einfließen lassen.“

Da sieht man’s wieder: Kunst imitiert die Realität.

News und Stories

  • Vin Diesel wird Kriegsheld

    Vin Diesel wird Kriegsheld

    Ehemalige BEM-Accounts09.04.2015

    Für Regisseur Ang Lee nehmen der "Fast & Furious"-Superstar und Chris Tucker an "Billy Lynn's Long Halftime Walk" teil.

  • Vin Diesel und Chris Tucker steigen bei Ang Lee's "Billy Lynn's Long Halftime Walk" ein

    Kino.de Redaktion09.04.2015

    Der Cast der Literaturverfilmung Billy Lynn’s Long Halftime Walk wird zusehends eindrucksvoller. An Bord befanden sich bereits Steve Martin, Garrett Hedlund, Kristen Stewart und Newcomer Joe Alwyn. Jetzt gesellen sich noch Fast and Furious-Star Vin Diesel und Comedy-Ass Chris Tucker (Rush Hour) hinzu. Welche Rollen Vin Diesel und Chris Tucker in dem Post-Kriegsdrama übernehmen werden, ist derzeit allerdings nicht bekannt...

  • Remake von Solo für 2 in Planung

    Kino.de Redaktion12.09.2012

    Was war das für eine herrliche Slapstick-Nummer und kultige Monologe als Steve Martin in Solo für 2 vom Geist einer reichen Millionärin (Lily Tomlin) in Besitz genommen wurde. Zumindest seine eine Körperhälfte. Der Gang zur Toilette bleibt einfach unvergesslich. Wie hieß es doch noch so schön: schüttel,.. schüttel… DreamWorks will den Body-Switch-Kult von Carl Reiner aus dem Jahre 1984 nun neu Auflegen. In dem...

  • Joseph Gordon-Levitt im Kleinen Horrorladen?

    Kino.de Redaktion04.05.2012

    Joseph Gordon-Levitt steht bei einigen wenigen Kinogängern schon seit einiger Zeit im Ruf, ein toller Darsteller und ein ziemlich cooler Typ zu sein, der Rest der Welt kann mit diesem Namen wahrscheinlich eher weniger anfangen. Nachdem sich der Darsteller in kleineren Filmen und Nebenrollen ‚hochgearbeitet‘ hat, dürft er aber spätestens nach diesem Filmjahr auch der breiten Masse ein Begriff sein. Gerade ist die...