„The Mist“-Trailer: Auf diese Horror-Serie warten Fans seit Jahren - wird sie eine Enttäuschung?

Author: Marek BangMarek Bang |

Stephen King Poster

Dank des legendären TV-Zweiteilers von 1990 zählt der dämonische Clown Pennywise sicher zu den bekanntesten Figuren von Kult-Autor Stephen King und machte seinen Roman „Es“ weltberühmt. Doch der Autor kann auf eine weitaus umfangreichere Karriere zurückblicken, ist er doch gefühlt in Endlosschleife am Erdenken neuer Schauergeschichten. Mit „The Mist“ wird nun ein weiteres Werk des Meisters filmisch adaptiert. Eine aktuelle Ansage sorgt allerdings nicht nur für Vorfreude.

Für Horror-Fans birgt das laufende Jahr einige Highlights, besonders, wenn sie sich außerdem noch für Stephen King begeistern können. Während alle gespannt auf die Neuauflage von „Es“ mit Bill Skarsgard warten, wurde nun eine Kurzgeschichte aus dem 1985 erschienenen Roman „Im Morgengrauen“ verfilmt und zwar gleich als ganze Serie.

The Mist: Serien-Adaption hat Trailer, Starttermin 2017 & kompletten Cast

1985 erschien mit „Im Morgengrauen“ Stephen Kings zweiter Band mit gruseligen Kurzgeschichten. Darin ist ein Werk namens „Der Nebel“ enthalten, welches es bereits 2007 ins Kino geschafft hat. Nun folgt in Kürze eine Neuauflage für den kleinen Bildschirm.

Erzählt wird erneut die Geschichte eines mysteriösen Nebels, der über eine Kleinstadt einfällt und in dessen Dickicht Monster Jagd auf deren Bewohner machen. Showrunner Christian Torpe hat zur Adaption des US-Senders Spike angekündigt, die eigentlich nur in einem Supermarkt spielende Geschichte auszudehnen und ihr neue Aspekte abgewinnen zu wollen. Wie diese aussehen könnten, erfahrt ihr im Trailer.

Der Nebel ist wieder da: Hier ist der erste Trailer zu „The Mist“

Keine Monster-Show: Der Nebel bleibt zahm

Wer nun allerdings auf eine geballte Ladung-Monster-Power hofft, der wir von Showrunner Christian Torpe höchstpersönlich enttäuscht. Es geht in „The Mist“ nämlich hauptsächlich um die Reaktionen der Stadtbewohner auf die Bedrohung, nicht um die Monster selbst. Diese sollen keine vordergründige Rolle spielen und die Serie wird sich auch nicht zu einem Monster-Spektakel entwickeln (Quelle: Bloody Disgusting). Das mag der Romanvorlage zwar nahe kommen, dürfte aber nicht jedem Fan gefallen.

Am 22. Juni 2017 startet die neuste Stephen-King-Adaption in den USA. Unter anderem können wir uns auf  Schauspielern Alyssa Sutherland („Vikings“) und ihren Kollegen Isiah Whitlock Jr. („The Wire“) freuen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Stephen King
  5. „The Mist“-Trailer: Auf diese Horror-Serie warten Fans seit Jahren - wird sie eine Enttäuschung?