Bilderstrecke starten(142 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Stephanie Stumph

Leben & Werk

Seit 1995 spielt Stephanie Stumph in der Krimi-Reihe „Stubbe – Von Fall zu Fall“ die Filmtochter Christiane neben ihrem Vater Wolfgang Stumph.

Geboren wurde Stephanie Stumph am 7. Juli 1984 in Dresden. Seit sie zehn Jahre alt ist, steht sie regelmäßig neben ihrem Vater, dem Schauspieler Wolfgang Stumph, in der ZDF-Krimi-Reihe „Stubbe – Von Fall zu Fall“ vor der Kamera und mimt die inzwischen erwachsene Filmtochter Christiane. Noch vor ihrem Abitur war sie außerdem in den Fernsehfilmen „Liebe ist die halbe Miete“ (2001) neben Götz George und „Der Job seines Lebens“ (2003) zu sehen. 2005 spielte sie neben Vanessa Redgrave und Maximilian Schell in dem ZDF-Zweiteiler „Die Muschelsucher“. Nach ihrem Schulabschluss besuchte sie die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig, die sie 2007 abschloss. 2009 war Stephanie Stumph in der ZDF-Serie „Die Bergwacht“ und dem ARD-Fernsehfilm „Baby frei Haus“ zu sehen. Gemeinsam mit Vater Wolfgang stand sie außerdem für den ZDF-Thriller „30 Tage Angst“ in der Namib-Wüste vor der Kamera.

Die ZDF-Reihe „Stubbe von Fall zu Fall“ wurde 2004 mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Stephanie Stumph ist seit 2007 Single und lebt in Hamburg und Berlin.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare