Steffen Groth

Steffen Groth

Leben & Werk

Mit einer Hauptrolle in der Jugendserie “Die Strandclique” wurde Steffen Groth Ende der 1990er Jahre dem deutschen Fernsehpublikum bekannt. Seitdem hat der markante Schauspieler mit den auffallend blauen Augen nicht nur in zahlreichen Fernsehproduktionen, sondern auch in Kinofilmen wie Dani LevysAlles auf Zucker!” mitgewirkt.

Steffen Groth wurde am 16. September 1974 in Berlin geboren. Er besuchte die Hochschule für Schauspielkunst Erst Busch in seiner Geburtsstadt. Ab Mitte der 1990er Jahre spielte Steffen Groth Theater und erste Rollen in TV-Produktionen. Den Durchbruch brachte ihm die Rolle des Rai in der ARD-Surferserie “Die Strandclique”. 2005 war er in dem Krebsdrama “Noch einmal lieben” neben Marie Zielcke zu sehen. 2007 drehte er die Fernsehfilme “Vier Tage Toskana” und “Der Prinz von nebenan“. Kinozuschauer kennen Steffen Groth aus Produktionen wie “Motown“, Dani Levys mehrfach preisgekrönter Komödie “Alles auf Zucker!” sowie “FC Venus – Elf Paare müsst ihr sein”.

Neben der Schauspielerei interessiert Steffen Groth auch die Arbeit hinter der Kamera. 2005 stellte er seinen ersten Kurz-Spielfilm “Traumschatten” mit Bernadette Heerwagen und David Bennent vor.

Bilder

News & Stories

  • Sat.1 zeigt TV-Komödie "Kissenschlacht" mit Nadja Becker

    Sat. 1 präsentiert am Dienstag, 4. Oktober um 20.15 Uhr die eigenproduzierte TV-Komödie “Kissenschlacht” mit Nadja Becker (Serie “Danni Lowinski”) und Steffen Groth (Serie “Doctor´s Diary”) in den Hauptrollen. Die turbulente Geschichte handelt von der jungen Anna, die sich gemeinsam mit ihren Mann Michael ein Baby wünscht. Da es irgendwie nicht klappen will, entscheiden sie sich für eine Leihmutterschaft. Auf der...

  • Sat.1 dreht Komödie "Forever Old" mit Yvonne Catterfeld

    Sat.1 beginnt in den nächsten Tagen mit den Dreharbeiten für die TV-Komödie “Forever Old” mit Yvonne Catterfeld in der Hauptrolle. Die Schauspielerin und Sängerin verkörpert darin die Nachwuchsdesignerin Melanie Müller, die für ihren Job lebt und dennoch versucht, auf die Bedürfnisse ihres Freundes Mark und ihrer alleinstehenden Mutter Ingrid Rücksicht zu nehmen. Doch das gelingt ihr nicht immer und als sie...

  • Sat.1: Drehstart für "Zwei Mamas, ein Baby" und "Mein indisches Dorf"

    Für Sat.1 beginnen in Kürze die Dreharbeiten für die beiden Fernsehkomödien “Zwei Mamas, ein Baby” mit Nadja Becker und “Mein indisches Dorf” mit Henning Baum. Schauspielerin Nadja Becker, bekannt aus der Serie “Danni Lowinski”, übernimmt in der turbulenten Beziehungskomödie “Zwei Mamas, ein Baby” erstmals eine Hauptrolle. Darin spielt sie die junge Anna, die sich gemeinsam mit ihren Mann Michael ein Baby wünscht...

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare