Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Stefan Ruzowitzky
  4. News
  5. 19 Weltpremieren auf der Berlinale

19 Weltpremieren auf der Berlinale

19 Weltpremieren auf der Berlinale

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 25.12.1961 in Wien  Österreich
  • Berufe: Regisseur, Drehbuchautor

Unter den 26 Filmen, die in der Wettbewerbssektion der 57. Berlinale gezeigt werden, sind 19 Weltpremieren. Zu ihnen zählen die deutsche Produktion „Yella“ von Christian Petzold und die beiden deutschen Koproduktionen „Die Fälscher“ von Stefan Ruzowitzky und „Goodbye Bafana“ von Bille August. Den Abschluss des Festivals, das vom 8. bis 18. Februar stattfindet, bildet die Weltpremiere von Francois Ozons „Angel“. Der englischsprachige Film handelt von einer Schriftstellerin in England am Beginn des 20. Jahrhunderts, die in höhere Gesellschaftskreise vordringt. Außer Konkurrenz wird die Weltpremiere von Zack Snyders „300“ gezeigt. Der amerikanische Film beruht auf einer Comicvorlage von Frank Miller und schildert die Schlacht von Thermopylae 480 v. Chr. Weitere Informationen gibt es unter: http://www.berlinale.de