Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Stan Lee
  4. News
  5. Marvel-Ikone Stan Lee im Alter von 95 Jahren verstorben

Marvel-Ikone Stan Lee im Alter von 95 Jahren verstorben

Author: Philipp SchleinigPhilipp Schleinig |

Stan Lee Poster
© Rich Polk/Getty Images for Entertainment Weekly

Er ist einer der Ur-Väter des gigantischen Marvel-Comic-Universums. Nun ist Stan Lee im Alter von 95 Jahren in Los Angeles verstorben. Seine Fans trauern weltweit.

Der Hype um die Marvel-Helden Iron Man, Captain America, Hulk, Thor und Co. ist ungebrochen und fuhr zuletzt mit „Avengers 3 - Infinity War“ einen beachtlichen Erfolg an den Kinokassen ein. Ohne Stan Lee als Schöpfer und Co-Schöpfer wäre das in der heutigen Form wohl nie möglich gewesen.

Gemeinsam mit Comic-Größen wie etwa Jack Kirby und Steve Ditko stürzte sich Stan Lee seit 1939 ins Superhelden-Business und schuf unzählige namhafte Charaktere, die heute jedes Kind kennt. Es begann einst als ein winziger Verlag und gipfelte als Nummer 1 im weltweiten Vertrieb von Comics, ehe die Superhelden auch auf anderen multimedialen Wegen gigantische Erfolge feierten. 2009 etwa erstand der Filmgigant Disney Marvel Entertainment für satte vier Milliarden US-Dollar.

Lees Leistung auf dem zu Beginn seiner Karriere noch belächelten Gebiet der Comics wird unvergessen bleiben. In den letzten Jahren ist sein Gesicht aber auch dem breiten Kino-Publikum bekannt geworden, denn in jedem Marvel-Superhelden-Film war Lee in einer kurzen und zumeist sehr humorvollen Rolle zu sehen.

Wie die Kollegen von Hollywood Reporter berichten, verstarb Comic-Legende Stan Lee nun am frühen Montagmorgen im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories