Nach dem Ausstieg von Charlie Hunnam vor knapp zwei Wochen ist jetzt ein neuer Hauptdarsteller für die Verfilmung von „Fifty Shades of Grey“ gefunden.

Jamie Dornan spielt die Hauptrolle in "Fifty Shades of Grey" Bild: American Broadcasting Companies, Inc.

Der nordirische Schauspieler Jamie Dornan übernimmt die Hauptrolle des Christian Grey in Sam Taylor-Johnsons Verfilmung des Erotik-Romans „Fifty Shades of Grey“. Das berichtet jetzt das US-Branchenblatt „Variety“. Dornan tritt damit an die Stelle von Charlie Hunnam, der seinen Ausstieg vor knapp zwei Wochen bekannt gegeben und das Studio damit ziemlich unter Druck gebracht hatte.

Wie schon seinen Vorgänger Hunnam kennt man auch Jamie Dornan vor allem aus dem Fernsehen - so etwa aus Serien wie „Once Upon a Time - Es war einmal …„. Im Kino sah man den 31-jährigen Schauspieler, der auch Teil eines irischen Folkduos ist und bereits für Calvin Klein, Christian Dior und Armani gemodelt hat, in Sofia CoppolasMarie Antoinette„.

Nur einer macht das Rennen

Laut „Variety“ soll auch noch Billy Magnussen - eigentlich bekannt als Broadway-Darsteller - bei den Verantwortlichen von Universal Pictures in der engeren Wahl für die Rolle des Christian Grey gewesen sein. Der US-Kinostart von „Fifty Shades of Grey“ ist für 1. August 2014 vorgesehen, die Dreharbeiten sollen Anfang November beginnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare