Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Sir Sean Connery
  4. News
  5. Hochwasser: Filmteam flüchtet nach Malta

Hochwasser: Filmteam flüchtet nach Malta

Ehemalige BEM-Accounts |

Sir Sean Connery Poster

Auf der Flucht: Peta Wilson (hier als "Nikita")

Crew und Schauspieler der Filmproduktion „The League of Extraordinary Gentlemen“ sind wegen der Jahrhundertflut aus dem schwer geschädigten Prag nach Malta geflohen.

Produzent Don Murphy („From Hell„) hatte die Dreharbeiten zunächst unterbrochen, weil das teure Set mit dem Unterseeboot „Nautilus“ überschwemmt worden war und Schauspieler und Crew aus ihren Hotels und Appartements evakuiert werden mussten. Ursprünglich wollte Murphy die Dreharbeiten aber bereits nächste Woche wieder aufnehmen.

Jetzt beschloss er in Absprache mit Regisseur Stephen Norrington („Blade„) stattdessen schon eine Woche früher als geplant für Außenaufnahmen nach Malta zu reisen - sämtliche Studios in Prag haben derart starke Wasserschäden, dass sie frühestens in drei Wochen wieder einsatzbereit sein werden.

Die Stars der Comicverfilmung sind Sean Connery und Peta Wilson, bekannt aus der TV-Serie „Nikita“ nach John Badhams Kinofilm „Codename: Nina“ mit Bridget Fonda.

In „The League of Extraordinary Gentlemen“ spielt Connery Allan Quatermain, Wilson stellt Mina Harker dar. Die beiden Figuren aus H. Rider Haggards Roman „King Solomon’s Mines“ und Bram Stokers „Dracula“ scharen weitere Helden und Heldinnen aus der Literatur um sich. Das so gebildete „Dreamteam“ bedeutet die einzige Chance, die Pläne des Erzbösewichts „Fantom“ zu durchkreuzen.

News und Stories