Kehrt Kenneth Branagh zu "Thor" zurück?

Ehemalige BEM-Accounts |

Sir Kenneth Branagh Poster

Mit „Thor“ legte der Regisseur den Grundstein für seine Blockbuster-Karriere. Dieser Weg könnte jetzt noch weiter ausgebaut werden.

Kenneth Branagh ist gefragter denn je Bild: Kurt Krieger

Spätestens seit seinem letzten Erfolg mit Disneys Realversion von „Cinderella“ ist Kenneth Branagh in Hollywood ein gefragter Mann. Galt er früher immer als Bühnenfachmann und Spezialist für Shakespeare-Verfilmungen, zeigte er bereits 2011 mit dem ersten Teil der „Thor„-Geschichte, dass er auch für leichte Unterhaltung zu haben ist.

Die gute Zusammenarbeit und der Erfolg an den Kinokassen blieben auch den Produzenten im Gedächtnis, denn jetzt scheint Kenneth Branagh auch für „Thor: Ragnarok“ umworben zu werden. Allerdings könnten ihn Terminprobleme an seiner Rückkehr nach Asgard hindern.

Denn gerade erst bekam Kenneth Branagh das Remake von „Mord im Orient-Express“ angeboten, das eventuell zeitgleich mit „Thor 3“ umgesetzt werden könnte. Der Zeitplan für das dritte Solo-Abenteuer des Göttersohnes steht schon fest, damit der Kinostart im Oktober 2017 auch eingehalten werden kann. Wie flexibel der Produktionsablauf des Agatha-Christie-Krimis ist, müsste dann noch ausdiskutiert werden.

Freudiges Wiedersehen am Set

Bilderstrecke starten(123 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sir Kenneth Branagh

Chris Hemsworth und Tom Hiddleston würden sich bestimmt freuen, wieder mit ihrem alten Regisseur am Set zu stehen. Sollte Kenneth Branagh tatsächlich keine Zeit haben, wäre immer noch Alan Taylor eine Alternative, der „Thor - The Dark Kingdom“ inszeniert hat.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Kenneth Branagh führt Regie bei der Artemis Fowl-Verfilmung

    Kenneth Branagh führt Regie bei der Artemis Fowl-Verfilmung

    Von Shakespeare bis familiengerechter Unterhaltung, Kenneth Branagh besitzt ein Händchen für allerlei Genres. Die letzten drei Regiearbeiten des Multitalents stellen dies eindrucksvoll unter Beweis: Superheldenspektakel Thor, Spy-Thriller Jack Ryan: Shadow Recruit und die Disney-Fassung des klassischen Märchens Cinderella könnten nicht unterschiedlicher sein. Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtet, wird Branagh...

    Kino.de Redaktion  
  • Disney macht ein Prequel zu "Aladdin"

    Disney macht ein Prequel zu "Aladdin"

    Im Zuge der Realverfilmungswelle ist nun ein weiterer Film geplant, der die Vorgeschichte des beliebten Flaschengeistes erzählen soll.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Sir Kenneth Branagh
  5. Kehrt Kenneth Branagh zu "Thor" zurück?