"Game of Thrones"-Star als Märchenprinz

Ehemalige BEM-Accounts |

Sir Kenneth Branagh Poster

Wem der Schuh passt…

Richard Madden alias Robb Stark aus "Game of Thrones" sucht demnächst Aschenputtel Bild: Warner

… der bekommt die Hand des Prinzen - und in der Neuverfilmung des Märchenklassikers Aschenputtel ist das ein ganz besonders begehrenswerter Mann: Richard Madden, bekannt als Robb Stark aus der Kultserie „Game of Thrones„.

Der Jungstar ist erste Wahl für das Disney-Remake des beliebten Märchenstoffs, auch wenn der Vertrag noch nicht unterschrieben ist. Madden würde sein Rollenimage aus „Game of Thrones“ sicher perfekt auf den Part als Traumprinz übertragen - auch wenn die Suche nach der zauberhaften Besitzerin eines gläsernen Schuhs deutlich leichter erscheint als das Erbe Ed Starks anzutreten…

Sollte Madden den Zuschlag erhalten, darf er in seiner ersten großen Kinorolle gleich neben einer Ikone des Fantasy-Genres agieren: Cate Blanchett! Die Elbenkönigin aus „Der Herr der Ringe“ wechselt aber ins Lager der Fieslinge und mimt Aschenputtels böse Stiefmutter.

Wer ist denn nun Aschenputel?

Bilderstrecke starten(123 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sir Kenneth Branagh

Einzig die Hauptdarstellerin, der Madden als Prinz sein Herz schenken könnte, ist noch nicht gefunden. Ursprünglich war „Harry Potter„-Star Emma Watson für den Part vorgesehen gewesen, doch die ist inzwischen abgesprungen. Derzeit gibt es drei heiße Kandidatinnen: Lily James aus „Downton Abbey„, Bella Heathcote aus „Dark Shadows“ und Margot Robbie aus der australischen Kultserie „Neighbours“, in der schon Kylie Minogue ihre Karriere startete.

So oder so darf sich der Regisseur auf einen Cast voller hochtalentierter junger Stars freuen - und das ist kein Geringerer als Shakespeare-Experte Kenneth Branagh! Er wird Ende des Jahres in London das erste Mal „Action“ rufen, auf dass der neue Aschenputtel-Film für den geplanten Kinostart Mitte 2014 rechtzeitig fertig werde…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Kenneth Branagh führt Regie bei der Artemis Fowl-Verfilmung

    Kenneth Branagh führt Regie bei der Artemis Fowl-Verfilmung

    Von Shakespeare bis familiengerechter Unterhaltung, Kenneth Branagh besitzt ein Händchen für allerlei Genres. Die letzten drei Regiearbeiten des Multitalents stellen dies eindrucksvoll unter Beweis: Superheldenspektakel Thor, Spy-Thriller Jack Ryan: Shadow Recruit und die Disney-Fassung des klassischen Märchens Cinderella könnten nicht unterschiedlicher sein. Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtet, wird Branagh...

    Kino.de Redaktion  
  • Disney macht ein Prequel zu "Aladdin"

    Disney macht ein Prequel zu "Aladdin"

    Im Zuge der Realverfilmungswelle ist nun ein weiterer Film geplant, der die Vorgeschichte des beliebten Flaschengeistes erzählen soll.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Sir Kenneth Branagh
  5. "Game of Thrones"-Star als Märchenprinz