1. Kino.de
  2. Stars
  3. Sigourney Weaver
  4. News
  5. Sigourney Weaver als Vampir-Lady

Sigourney Weaver als Vampir-Lady

Ehemalige BEM-Accounts |

Sigourney Weaver Poster
© Kurt Krieger

Mit übernatürlichen Kräften kennt sich Sigourney Weaver seit „Ghostbusters“ bestens aus - in einem ihrer nächsten Filme wird sie allerdings selbst damit gesegnet sein.

Grand Dame der Blutsauger: Sigourney Weaver hat für "Vamps" unterschrieben Bild: Kurt Krieger

Avatar„-Star Weaver wird nämlich in Amy Heckerlings romantischer Horrorkomödie „Vamps“ mit von der Partie sein. Im Zentrum des Geschehens stehen zwei von Alicia Silverstone und Krysten Ritter gespielte junge Frauen, die durch einen Biss der von Weaver verkörperten blutrünstigen Vampirin selbst zu Kreaturen der Nacht werden.

Sie verbringen zunächst eine tolle Zeit im Nachtleben von New York, bis sie sich in zwei süße Jungs vergucken und vor eine folgenschwere Wahl gestellt werden: entweder sie bleiben unsterblich, verzichten dafür aber auf glückliche Zweisamkeit mit ihren Herzbuben - oder sie geben das ewige Leben für die Liebe auf.

Grusel-Schmonzette für’s „Twilight“-Publikum

Klingt arg klischeeüberfrachtet - und wahrscheinlich schlägt auch der Rest der Story keine allzu überraschenden Haken. Man muss also kein Plot-Prophet sein, um vorherzusagen, dass die beiden bissfesten Babes eher zum Liebesglück tendieren und sich damit den Unmut von Ober-Vampirella Sigourney Weaver zuziehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare