Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Siegfried Rauch
  4. Das Erste: Drehstart für "Bauer sucht..." mit Claudine Wild

Das Erste: Drehstart für "Bauer sucht..." mit Claudine Wild

Ehemalige BEM-Accounts |

Siegfried Rauch Poster

Im Schwarzwald ist die erste Klappe für die romantische Familienkomödie des Ersten „Bauer sucht…“ gefallen. Claudine Wilde und Timothy Peach stehen noch bis Ende Oktober in St. Peter im Glottertal sowie in Freiburg vor der Kamera. In weiteren Rollen zu sehen sind u.a. Siegfried Rauch, Barbara Focke und Walter Kreye.Zum Inhalt:
Elisabeth von Holbach (Claudine Wilde) hatte immer ein klares Ziel: als Anwältin das Lebenswerk ihres Vaters und Chefs Max von Holbach (Walter Kreye) fortzusetzen und mit der erfolgreichen Kanzlei zu expandieren. Für ein ertragreiches Geschäft stellt sie sich jeder Herausforderung. So überwindet sie ihre Angst vor Kühen, als der Auftrag eines finanzkräftigen Mandanten von ihr verlangt, einen unwilligen Bauern zum Verkauf seines Hofes zu überreden, um im Schwarzwald den Bau einer Rennstrecke zu ermöglichen. Alle Landwirte haben ihren Grund und Boden bereits für gutes Geld veräußert, nur Karl Lindner (Timothy Peach) stellt sich quer. Die Fahrt aufs Land endet für Elisabeth mit ihrem Sportwagen im Graben. Sie ahnt nicht, dass es ausgerechnet Karl Lindner ist, der ihr mit seinem Traktor aus der Patsche hilft und sie mit auf seinen Hof nimmt. Zwei Welten prallen aufeinander - und dennoch ist die Anziehung zwischen dem stoischen Bauern und der quirligen Anwältin offensichtlich. Auch Karls Eltern Franz (Siegfried Rauch) und Gertrude Lindner (Barbara Focke) sind von Elisabeth angetan. Trotz aller Sympathien bleibt Elisabeth ganz Profi, als sie herausfindet, dass sie gerade Karl den Hof abspenstig machen soll. Doch anstatt ihren Auftrag planmäßig im Sinne des Mandanten auszuführen, stellt sie zu ihrer eigenen Überraschung fest, wie sehr sie das Leben und die Arbeit auf dem Land erfüllen. Mehr und mehr fühlt sie sich zu Karl hingezogen und auch Karl entdeckt seine Liebe für die Städterin. Die Idylle ist nur von kurzer Dauer: Die Existenz des Hofes steht auf dem Spiel. Karl hat einen hohen Kredit aufgenommen, der nun kurzfristig zurück gefordert wird - für die Kanzlei ein willkommenes Druckmittel, um den Landwirt zum Verkauf zu zwingen…  

News und Stories