1. Kino.de
  2. Stars
  3. Sharon Stone
  4. News
  5. Star-Quartett für Jim Jarmusch

Star-Quartett für Jim Jarmusch

Ehemalige BEM-Accounts |

Sharon Stone Poster
© Kurt Krieger

Wenn Jim Jarmusch ein neues Projekt ankündigt, spitzen Hollywoods Charakterköpfe die Ohren.

Star unter den Indie-Filmern: Jim Jarmusch Bild: Kurt Krieger

Denn wer eine Rolle in den außergewöhnlichen Filmen des Independent-Gurus ergattert, darf zwar nicht mit einem fürstlichen Entgelt, dafür aber mit großzügigem Kritikerlob rechnen.

Auch für seinen neuesten Film stehen die Stars schon wieder Schlange. Worum es sich in dem Projekt handelt - seinem ersten „echten“ Spielfilm seit „Ghost Dog“ (1999) - hat Jim Jarmusch der Öffentlichkeit bislang noch nicht verraten. Wohl aber diversen namhaften Schauspielern, denn davon hat der Filmemacher mittlerweile schon beinahe ein halbes Dutzend im Boot.

Neben Bill Murray hat nun nämlich auch das Damen-Quartett Sharon Stone, Jessica Lange, Tilda Swinton und Chloe Sevigny zugesagt. Bereits im kommenden Monat will Jarmusch in New York mit den Dreharbeiten an seinem streng geheimen Projekt beginnen.

Top-Ensemble bei der Kaffeepause

Bilderstrecke starten(236 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sharon Stone

Zuvor kommen Fans des 51-Jährigen aber noch in den Genuss seines Episodenfilms „Coffee and Cigarettes„, der über einen Zeitraum von siebzehn Jahren entstand. Darin plaudern Leinwandgrößen wie Cate Blanchett, Alfred Molina, Bill Murray und alte Jarmusch-Bekannte wie Tom Waits und Roberto Benigni in elf skurrilen Begnungen über Gott und die Welt - begleitet von reichlich Kaffee und Zigaretten natürlich.

Das Independent-Kleinod kommt am 19. August nach langem Hin und Her endlich auch hierzulande in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sharon Stone spielt in James Francos "The Desaster Artist"

    Ihre großen Erfolge feierte Sharon Stone in den 90er-Jahren mit Filmen wie Basic Instinct, Sliver oder Casino. Laut Branchenblatt "Variety" gesellt sich die Hollywood-Diva nun zum Cast von James Francos The Desaster Artist, einem Film über die Entstehung des möglicherweise schlechtesten Films aller Zeiten - The Room. The Room (Drehbuch, Regie und Hauptdarsteller Tommy Wiseau) wird auf der Liste der Zelluloid-Desaster...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare