News

Was wurde aus Shannon Elizabeth? Das macht der „American Pie“-Star heute!

Kurz vor der Jahrtausendwende sorgte der erste „American Pie“-Film für volle Kinosäle und über Nacht entstand gleich ein ganzes neues  Comedy-Franchise. Die rechte derbe Komödie um Steve Stifler traf den Nerv der Zeit und kann heute getrost als moderner Klassiker seines Genres bezeichnet werden. Aus manchen der damaligen Nachwuchskräfte vor der Kamera wurden im Laufe der Jahre Top-Stars wie etwa Alyson Hannigan alias Flötistin Michelle, manche gingen es ruhiger an wie etwa Hauptdarsteller Jason BiggsShannon Elizabeth wiederum schlug einen völlig anderen Weg ein, den wir euch hier näher bringen möchten.

Denken wir an „American Pie“, so fallen uns natürlich sofort Steve Stifler (Seann William Scott) oder Jim Levenstein ( Jason Biggs) ein, doch auch Shannon Elizabeth hatte einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Erfolg der Komödie. Als laszive Austausch-Schülerin Nadia brachte sie nicht nur Jim zum Schwitzen, sondern sorgte mit einer legendären Nachhilfestunde für einen der lustigsten Momente des gesamten Films. Dies ist nun schon 18 Jahre her und wir fragen uns, was die 1972 in Texas geborene Schauspielerin heute so treibt. Die Antwort auf diese Frage ist mehr als verblüffend.

Darum hören wir nichts mehr von Stifler-Darsteller Seann William Scott

Zweite Karriere als Profi-Pokerspielerin – Das macht Shannon Elizabeth heute

Zwar wiederholte Shannon Elizabeth ihre Rolle der Nadja auch in den Fortsetzungen zu „American Pie“, abseits der Reihe war die Schauspielerin jedoch vornehmlich in kleineren Rollen zu sehen, sodass ihr großer Durchbruch auch ihr erfolgreichster Film geblieben ist. Entsprechend sah sie sich nach einer anderen Einnahmequelle um und entdeckte ihr Talent und ihre Leidenschaft für das Pokerspiel. Obwohl sie seit 2008 über einen Profi-Vertrag verfügt, hat sie sich im November 2016 die Zeit für eine kleine „American Pie“-Reunion genommen, wie folgendes Bild beweist:

Reunited...#Repost @tinband ・・・ Hanging at @ricomiccon with @tarareid and @shannonelizabeth

Ein Beitrag geteilt von SHANNON ELIZABETH (@shannonelizabeth) am

Auch wenn Shannon Elizabeth heute vornehmlich als Pokerspielerin aktiv ist, steht sie gelegentlich auch noch vor der Kamera, etwa im Familienfilm „Gibby“ aus dem Jahr 2016. Als Poker-Spielerin belegte sie unter anderem den zweiten Platz  beim „Ante Up For Africa Charity Event“ bei der WSOP im Jahr 2012. Wie ihr seht, hat die gute Frau viele Talente!

Kommentare