1. Kino.de
  2. Stars
  3. Senta Berger
  4. News
  5. Deutschen FernsehKrimi Preis 2009 für "Der blinde Fleck"

Deutschen FernsehKrimi Preis 2009 für "Der blinde Fleck"

Ehemalige BEM-Accounts |

Senta Berger Poster

Der ZDF-Krimi „Der blinde Fleck“ von Tom Zenker ist der diesjährige Gewinner des Deutschen FernsehKrimipreises 2009. Zum bereits fünften Mal wurde am Samstag, 7. März 2009, der mit 1.000 Liter Wein dotierte Preis im Rahmen des Deutschen FernsehKrimi-Festivals 2009 (04. - 07. März 2009) in Wiesbaden verleihen.

Der Film aus der ZDF-Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“ handelt von einem Polizisten (Jan-Gregor Kremp), der aus seinem geregelten Alltag gerissen wird, als er erfährt, dass seine Tochter (Henriette Schmidt) zwei seiner Kollegen erschossen haben soll. Hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Zweifel, muss der Vater mit ansehen, wie die dünne Fassade seiner vermeintlichen bürgerlichen Idylle einzustürzen droht. Als er schließlich die Wahrheit erfährt, muss er eine Entscheidung treffen, die ihn in eine fast ausweglose Situation treibt.

Als weitere Auszeichnung für eine herausragende schauspielerische Einzelleistung ging an Senta Berger für die Hauptrolle im WDR-Krimi „Schlaflos“. Als bester Kameramann wurde Peter Przbylski für seine Arbeit für den Tatort „Der tote Chinese“ ausgezeichnet. Den Publikumspreis erhielt der Tatort „Wolfsstunde“ von Kilian Riedhof.

Die Festivaljury, bestehend aus den Drehbuchautoren und Regisseuren, Niki Stein und Hans-Christoph Blumenberg, dem Fernsehredakteur und Regisseur Günther Klein, der Krimiautorin Eva Rossmann und der Schauspielerin Christine Urspruch, wählten nach dreitägiger Sichtung der insgesamt zehn nominierten Filme die Preisträger aus.

Bilderstrecke starten(393 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Senta Berger

Am 8. April 2009 strahlt das Erste um 20.15 Uhr den WDR-Krimi „Schlaflos“  mit Senta Berger aus. Das ZDF sendet am 27. Juli 2008 den Preisträger „Der blinde Fleck“ zum Auftakt der Reihe „Gefühlsecht“.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Helmut Dietl dreht Komödie "Zettl" mit Bully Herbig

    Der deutsche Regisseur Helmut Dietl dreht in München und Berlin die Kinokomödie „Zettl“ mit prominenter Besetzung. Als Vorbild dient seine erfolgreiche Fernsehserie „Kir Royal“ über die Schickeria von München. Diesmal zeigt der Filmemacher einen satirischen Blick auf die Hauptstadt Berlin. In den Hauptrollen - der zunächst unter dem Arbeitstitel „Berlin-Mitte“ bekannte Produktion - sind Michael Bully Herbig als...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Gewinner des "Deutschen Fernsehpreises 2009"

    Am Samstagabend, 26. September 2008, wurde im Sat. 1 der „Deutsche Fernsehpreis 2009“ vergeben. Moderiert wurde die Gala von Anke Engelke und Bastian Pastewka, die dazu in die Rollen des Volksmusikpaares Wolfang und Annelise schlüpften.Leider konnte die Gala die Zuschauer diesmal nicht überzeugen: Lediglich 1,34 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten ein - das sind 3 Millionen weniger als vergangenes Jahr. Der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Nominierten des "Deutschen Fernsehpreis 2009"

    Am 26. September 2009 wird der „Deutsche Fernsehpreis 2009“ verliehen. Nun wurden die Nominierten verkündet. Während RTL im vergangenen Jahr noch die Nase vorn hatte, führt nun die ARD die Liste der Nominierten an.Hier eine Übersicht über die wichtigsten Kategorien:Bester Fernsehfilm - Ein halbes Leben - Ihr könnt euch niemals sicher sein - MogadischuBester Mehrteiler - Die Patin – Kein Weg zurück - Wir sind das...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutschen FernsehKrimi Preis 2009 für "Der blinde Fleck"

    Der ZDF-Krimi „Der blinde Fleck“ von Tom Zenker ist der diesjährige Gewinner des Deutschen FernsehKrimipreises 2009. Zum bereits fünften Mal wurde am Samstag, 7. März 2009, der mit 1.000 Liter Wein dotierte Preis im Rahmen des Deutschen FernsehKrimi-Festivals 2009 (04. - 07. März 2009) in Wiesbaden verleihen. Der Film aus der ZDF-Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“ handelt von einem Polizisten (Jan-Gregor Kremp),...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare