Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Sean Penn
  4. News
  5. Idris Elba befeuert 007-Gerüchte

Idris Elba befeuert 007-Gerüchte

Ehemalige BEM-Accounts |

Sean Penn Poster

Noch zweimal ist Daniel Craig im Auftrag Ihrer Majestät unterwegs. Sein Nachfolger scheint schon festzustehen …

007? Idris Elba hat es schon immer gewusst … Bild: ZDF/BBC

Nach dem gerade im Dreh befindlichen „Spectre“ wird Daniel Craig noch ein einziges Mal als 007 zu sehen sein, danach bekommt ein anderer die Lizenz zum Töten.

Wer das sein wird, steht für Idris Elba schon seit Jahren fest: Er selbst. „Ich kann rennen, mit den Ladys flirten und saufen. Obendrein bin ich Brite. Ich habe alles, was man braucht“, sagte er bereits 2009 und hielt sich von da an Jahr um Jahr selbst im Gespräch.

Wie es scheint, hat der selbstbewusste Star der TV-Serie „Luther“ (und Blockbustern wie „Thor„, „Prometheus“ und „Pacific Rim„) tatsächlich ganz ausgezeichnete Karten, um an die Rolle des elegantesten und tödlichsten Serienhelden der Filmgeschichte zu kommen.

Für die Bosse bei Sony Pictures spielt die Hautfarbe von 007 keine Rolle, sie wollen einen zugkräftigen Briten und Idris Elba passt genau in ihr Profil - das zeigen Emails, die nach dem verheerenden Hackerangriff auf das Studio an die Öffentlichkeit kamen.

Bilderstrecke starten(173 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sean Penn

Auch Daniel Craig hebt den Daumen

Idris Elbas Fans sind davon hingerissen und auch dem 42-jährigen Schauspieler schmeckt das gut, daraus macht er kein Geheimnis: „Sollte Bond nicht elegant sein?“, scherzte er nun zu einem Twitter-Foto, das ihn mit weit aufgerissenen Augen und schwer unrasiert zeigt. „Danke, dass ihr an meine Chance glaubt. Gutes neues Jahr!“

Ebenfalls für Elba spricht die Vorliebe der mächtigen Bond-Produzentin Barbara Broccoli für Überraschungen. Die führte beispielsweise zur Verpflichtung von Naomie Harris als „Moneypenny“ in „Skyfall“. Harris wiederum findet den Gedanken an einen Idris Elba im 007-Smoking super: „Ich würde für Idris stimmen. Ich habe mit ihm gearbeitet und er ist ein großartiger Typ“. Auch Daniel Craig selbst ist der Ansicht, dass Elba der beste Mann wäre, um ihn als James Bond zu beerben.

Idris Elba hat kürzlich den Actioner „Gunman“ mit Sean Penn und Javier Bardem abgedreht (Kinostart am 12. März) und steht demnächst im Agententhriller „Bastille Day“ vor der Kamera. Auch in „Avengers: Age of Ultron“ wird er als Heimsdall zu sehen sein.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare