Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Sam Raimi
  4. News
  5. Wer wird der neue Spider-Man?

Wer wird der neue Spider-Man?

Ehemalige BEM-Accounts |

Sam Raimi Poster
© Solo Film/ Kurt Krieger

In Hollywood verdichten sich die Gerüchte, dass die „Spider-Man“-Saga ohne Hauptdarsteller Tobey Maguire fortgesetzt wird.

Patrick Fugit und Michael Angarano: Wird einer von beiden der neue Spider-Man? Bild: Solo Film/ Kurt Krieger

Auf der Wunschliste der Studiobosse, wer der nächste Spidey werden soll, steht ein Name ganz weit oben: Patrick Fugit. Der 25-Jährige feierte sein Kinodebüt neben Kate Hudson in der Musikkomödie „Almost famous„. Außerdem war er im Drogendrama „Spun“ und der Teenie-Satire „Saved!“ zu sehen.

Neben Fugit ist noch ein weiteres Hollywood-Milchgesicht im Rennen um die Doppelrolle des Peter Parker alias Spider-Man: der 20-jährige New Yorker Michael Angarano, bekannt aus dem Skaterdrama „Dogtown Boys„. In der Actionkomödie „Sky High“ hat der Nachwuchsdarsteller bereits einen jugendlichen Superhelden gespielt. Kurioser Zufall: In „Almost famous“ war Angarano als jüngere Version von Fugits Figur zu sehen.

Was machen Sam und Kirsten?

Wer letztendlich das blau-rote Kostüm überstreifen darf, wird sich demnächst klären, schließlich sollen die Dreharbeiten bald beginnen. „Spider-Man 4“ und 5 werden direkt nacheinander gefilmt, nach einer Vorlage von James Vanderbilt („Zodiac„). Ob Sam Raimi als Regisseur und Kirsten Dunst als Spideys große Liebe Mary-Jane für die beiden Fortsetzungen zurückkehren, steht noch nicht fest.

News und Stories