1. Kino.de
  2. Stars
  3. Ruth-Maria Kubitschek
  4. News
  5. Das Erste: Drehstart zu "Der indische Ring"

Das Erste: Drehstart zu "Der indische Ring"

Ehemalige BEM-Accounts |

Ruth-Maria Kubitschek Poster

In Indien haben am 4. Oktober die Dreharbeiten für „Der indische Ring“ begonnen. Nach der erfolgreichen Verfilmung ihres Romans „Das Wunder der Liebe“ verkörpert Ruth Maria Kubitschek hier zum zweiten Mal eine von ihr erdachte, starke Frau. Ruth Maria Kubitschek, Florian Fitz und Franz Buchrieser stehen noch bis Anfang November gemeinsam mit indischen Schauspielerkollegen im Udaipur vor der Kamera.   Zum Inhalt:

Die Weinbauerin Anna Landsberg (Ruth Maria Kubitschek) ist eine energische und vitale Frau, die zwei Dinge in ihrem Leben liebt: ihren Sohn Andreas (Florian Fitz) und ihr Weingut im Schwarzwald, das sie seit dem Tod ihres Mannes alleine bewirtschaftet. Als Anna von Andreas, der seit acht Monaten in Indien als Arzt arbeitet, eine Einladung nach Udaipur bekommt, ist sie zunächst verunsichert, denn so weit ist sie noch nie gereist, aber schließlich packt sie ihre Koffer und fährt zum Flughafen. Was Anna nicht weiß: Andreas will in wenigen Tagen in Indien heiraten. Er hat in Savita (Richa Saraswat) die Liebe seines Lebens gefunden und möchte mit ihr in Indien bleiben. Die schöne, selbstbewusste Inderin arbeitet in gleichen Beruf wie er, als Ärztin, im Krankenhaus. Durch einen Notfall verhindert, kann Andreas seine Mutter nicht am Flughafen abholen und bittet seinen Freund Ferdinand Weissenberger (Franz Buchrieser) darum. Im märchenhaften Palasthotel angekommen, kann sie dann endlich ihren Sohn in die Arme schließen. Als er ihr schließlich erzählt, dass er in wenigen Tagen heiraten wird, ist Anna schockiert. Auch der Charme und die Schönheit Savitas können Anna nicht mit dieser Ehe versöhnen. Erst recht nicht, nachdem Savita sie darüber aufklärt, dass Andreas und sie in Indien bleiben werden. Dann geschieht ein schreckliches Verbrechen: Savitas ehemaliger Verlobter bringt Andreas aus Eifersucht in seine Gewalt. Er will seinen Konkurrenten einem Gottesurteil unterwerfen und fesselt ihn an einen Baum im Urwald. Andreas hört einen Tiger in der Nähe. Er hat Angst. Kann Anna es schaffen, gemeinsam mit Savitas Familie ihren Sohn zu retten?  

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Helmut Dietl ist tot

    Der Regisseur, Autor und Produzent von Kultserien wie den "Münchner Geschichten", "Monaco Franze" oder "Kir Royal" verstarb im Alter von 70 Jahren.

    Alexander Jodl  
  • Der große Helmut Dietl ist tot

    Der große Helmut Dietl ist tot

    Regisseur, Autor und Produzent Helmut Dietl ist am Montag im Alter von 70 Jahren in seiner Münchner Wohnung verstorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie "Frau Ella": Erster Trailer mit Matthias Schweighöfer

    Schauspieler Matthias Schweighöfer meldet sich mit einer neuen Kinokomödie zurück. In der Komödie "Frau Ella" bekommt er es mit einer resoluten Rentnerin zu tun, gespielt von Ruth-Maria Kubitschek. Das ungleiche Paar könnt ihr nun im ersten Trailer sehen - viel Spaß!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie "Frau Ella" mit Matthias Schweighöfer

    „Friendship!“-Regisseur Markus Goller inszeniert als nächstes die Komödie „Frau Ella“ mit Matthias Schweighöfer („Friendship“, „What a Man“) in der Hauptrolle. Darin spielt er einen jungen Mann namens Sascha, der nach einem Autounfall ins Krankenhaus kommt. Dort lernt er die ältere Frau Ella kennen und freundet sich mit ihr an. Ella weiht Sascha in ihr größtes Geheimnis ein: Sie hatte eine große, unerfüllte Jugendliebe...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare