Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Russell Crowe
  4. News
  5. Ridley Scott inszeniert blutigen Modekrimi

Ridley Scott inszeniert blutigen Modekrimi

Ehemalige BEM-Accounts |

Russell Crowe Poster
© Kurt Krieger

Der Name Gucci steht wie kein anderer für Luxus und Eleganz.

Ridley Scott befasst sich in seinem neuen Film mit Blut und Handtaschen Bild: Kurt Krieger

Doch hinter den Kulissen des italienischen Modeimperiums geht es weniger nobel zu. Dort sind dramatische Familienstreitereien an der Tagesordnung, die sogar bis zum Mord führen können. Nun hat Hollywood die Geschichte der Familie Gucci für sich entdeckt und plant eine Filmbiografie über den verstrittenen Fashionclan. Regiegenie Ridley Scott soll den Thriller inszenieren.

Gegründet wurde das italienische Designerlabel 1923 vom Sattlermeister Guccio Gucci. Schnell wurden die exklusiven Lederwaren mit dem Symbol der beiden verbundenen Steigbügel zum Erkennungszeichen der High Society. Auch Hollywoodstars wie Grace Kelly und Audrey Hepburn schmückten sich mit Mode und Accessoires von Gucci.

Paraderolle für Russell Crowe?

Nach dem Tod des Gründers entbrannte ein heftiger Streit um dessen Erbe und die Firma wurde zerschlagen. Erst Ende der 80er Jahre brachte Guccios Enkel Maurizio Gucci den alten Glanz zurück, indem er den Stardesigner Tom Ford verpflichtete. Doch diesen Coup bezahlte Maurizio mit seinem Leben: Er wurde 1995 vor seinem Haus in Mailand von einem Auftragskiller erschossen. Hinter dem Mordanschlag auf den italienischen Geschäftsmann steckte seine Ehefrau Patrizia Reggiani, die den Killer engagiert hatte. Obwohl sie bis zum Schluss ihre Unschuld beteuerte, wurde Patrizia zu 29 Jahren Haft verurteilt.

Über den Drehstart oder die Besetzung des Modekrimis ist noch nichts bekannt. Aber vielleicht greift Ridley Scott auch hier wieder auf seinen LieblingsstarRussell Crowe zurück. Die beiden haben bereits bei „Gladiator„, „Ein gutes Jahr“ und „American Gangster“ zusammen gearbeitet. Weitere geplante Projekte des Dreamteams sind „Body of Lies“ und „Nottingham„.

News und Stories