"Nice Guys" mit Ryan Gosling und Russell Crowe

Ehemalige BEM-Accounts |

Russell Crowe Poster

Zwei harte Junge kommen unter die Räder …

"Nice Guys" mit einem Mord am Hals: Russell Crowe und Ryan Gosling Bild: Kurt Krieger

Wie bekommt man die Hollywoods Bosse dazu, sich ein längst zugestaubtes Drehbuch anzusehen? „Iron Man 3„-Regisseur Shane Black kennt den Trick: Stars verkaufen Kinotickets. Am besten bringst Du gleich richtige Superstars dazu, mitzuspielen.

Das klappt immer, auch in diesem Fall: Black überzeugte Russell Crowe („Gladiator„, „Noah„) und Ryan Gosling („Drive„) für seinen Thriller „Nice Guys“. Mit ihm selbst dazu als Regisseur dauerte es nur einen Wimpernschlag, und Filmriese Warner Bros. stieg als Vertriebspartner in das Projekt ein.

Das Drehbuch zu „Nice Guys“ hatte Shane Black schon vor Jahren gemeinsam mit Anthony Bagarozzi verfasst. Den beiden war es aber nie gelungen, die Aufmerksamkeit von Produzenten darauf zu lenken. Nun, mit den beiden Superstars und Warner an Bord, wird sich wohl bald jemand finden, der einen dicken Scheck ausstellt.

Vier Fäuste und eine kerngesunde Selbstmörderin

Bilderstrecke starten(258 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Russell Crowe

Die Story ist vielversprechend, soviel lässt sich bereits sagen, und die beiden Hauptfiguren sind Russell Crowe und Ryan Gosling wie auf den Leib geschrieben: Sie dreht sich im Los Angeles der Siebziger Jahre um den Mietschläger und Ex-Trinker Jackson Healy (Crowe) und den Privatdetektiv und Noch-Trinker Holland March (Gosling).

Der Selbstmord eines Porno-Girls bringt die beiden zusammen, angeheuert von der Tante der Toten. Die schwört nämlich Stein und Bein, das Mädchen wäre noch Tage nach seinem schlagzeilenträchtigen Tod kerngesund durch L.A. spaziert.

March braucht das Geld, deshalb übernimmt er den Fall - und muss erleben, wie sich Tantchens Hirngespinst zu einer mörderischen Verschwörung entwickelt, die weit in die amerikanische Automobilindustrie reicht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Russell Crowe
  5. "Nice Guys" mit Ryan Gosling und Russell Crowe