Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Roy Scheider

Leben & Werk

Mit der für seine Rollen eher untypischen Darstellung des hektischen, ungeduldigen und fordernden Broadway-Regisseurs Joe Gideon in Bob FossesAll That Jazz„, das als Herzinfarkt-Musical in die Filmgeschichte einging und mit seinen originellen Choreographien seiner Zeit voraus war, tanzte, sang und spielte sich Roy Scheider in eine „Oscar“-Nominierung. Typischer waren jedoch Action-Rollen. Scheider, geboren 1935, hatte eine lange Bühnenkarriere mit Broadway-Erfahrung hinter sich, als er 1964 im Film debütierte und mit der Rolle des Drogendealers in „The French Connection“ („Oscar“-Nominierung für die beste Nebenrolle) sowie als Zuhälter in dem Paranoia-Krimi „Klute“ (beide 1971) bekannt wurde. Endgültig etablieren konnte er sich als Chief Brody, der in Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ das Untier zur Strecke bringt. Sein Psychologe in „In der Stille der Nacht“, sein Astronaut in „2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“, der Geschäftsmann in John Frankenheimers52 Pick-Up“ und der Hubschrauberpilot in „Das fliegende Auge“ sind einige der Action- oder Genrefilmrollen, die den hageren Scheider mit seinem kantigen Gesicht und der extrem spitzen Nase, der auch in weniger glücklichen Produktionen spielte, dauerhaft bekannt und beliebt machten. Scheider spielte auch in Italien und Frankreich und trat regelmäßig im Fernsehen auf, so in der Serie „SeaQuest“.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • "Das fliegende Auge" kehrt zurück

    "Das fliegende Auge" kehrt zurück

    Roy Scheider flog 1983 mit dem "Big Brother"-Helikopter seiner Zeit weit voraus. Jetzt wird der Thriller neu verfilmt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Remake von "Das fliegende Auge" auf dem Weg

    Der Actioner Das fliegende Auge (Original: Blue Thunder) aus dem Jahre 1983, in dem John Badham (War Games - Kriegsspiele, Nummer 5 lebt!) Regie führte, mag heutzutage vielleicht nur noch eingefleischten Cineasten ein Begriff sein. Hauptdarsteller in dem Film war Roy Scheider (Der weiße Hai, 2010: Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen), eigentlicher Star war aber ein futuristischer - zur Verbrechensbekämpfung gedachter...

    Kino.de Redaktion  
  • Tele 5 zeigt vier großartige Romanverfilmungen

    Vom 10. Oktober an steht Frankfurt wieder ganz im Zeichen der Buchmesse. Der Spielfilmsender Tele 5 verkürzt die Wartezeit bis dahin mit vier großartigen, starbesetzten Romanverfilmungen, die ihren berühmten Vorlagen in Nichts nachstehen.Den Auftakt macht David Leans kongeniale Adaption von Boris Pasternaks Liebesdrama „Dr. Schiwago“ am Sonntag, 16. September um 20.15 Uhr. Mit dem Epos - nach dem gleichnamigen Roman...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare