Kretschmann wird Kannibale

Ehemalige BEM-Accounts |

Rosa von Praunheim Poster

Liebe geht durch den Magen - bei Thomas Kretschmann ist das kein leeres Versprechen.

Du bist, was du isst: Thomas Kretschmann Bild: Quelle

In einem amerikanischen Independent-Projekt wird der Deutsche mit Hollywood-Ambitionen einen Menschenfresser verkörpern. Der Horrorfilm trägt den Titel „Butterfly, a Grimm Love Story“ und thematisiert die Kannibalen-Bewegung, die sich über das Internet ausbreitet.

US-Starlet Keri Russell, zuletzt in einer Nebenrolle in „Wir waren Helden“ zu sehen, spielt die weibliche Hauptfigur. Sie mimt eine amerikanische Studentin, die nach Deutschland reist, um für ihre Abschlussarbeit das Leben eines kannibalistischen Mörders zu untersuchen. Russell verfällt dem Mann und gleitet selbst in die Untiefen seiner Psyche ab.

Hierzulande ist die brisante Thematik seit dem „Kannibalen von Rothenburg“ bekannt: Der 42-jährige Armin M. hatte online einen Berliner Ingenieur kennen gelernt und ihn mit dessen Einwilligung getötet und zum Teil gegessen.

Zum Fressen gern

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rosa von Praunheim

Dass sich das Kretschmann-Projekt seriös mit dem Thema auseinandersetzt, dürfte allein schon am Horror-Genre scheitern. Vielmehr lässt sich anhand des Nebentitels vermuten, dass in dem Film die Grimmsche „Hänsel-und-Gretel“-Mästszene verwurstet wird.

Ebenfalls alles andere als ernsthaft wirkt das Ansinnen Rosa von Praunheims. Der bekennende Homosexuelle, der zuletzt in „Kühe vom Nebel geschwängert“ Regie führte, will tatsächlich die Geschichte des „Kannibalen von Rothenburg“ verfilmen. Angeblich soll er dafür bereits 20.000 Euro Fördergelder bewilligt bekommen haben.

Auch Hugh Grant, bekannt für seinen schrägen Humor, hatte wenige Tage nach der Urteilsverkündung im Januar letzten Jahres sein Interesse an dem Fall geäußert. Als Armin M. würde er am liebsten Brad Pitt zerstückeln. Ersatzweise würde er auch auf Matt Damon, Benjamin Bratt oder Benicio Del Toro zurückgreifen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Der Kreißsaal des deutschen Films

    Der Kreißsaal des deutschen Films

    Vom 21. bis 26.10. trafen sich in Hof Filmschaffende und Fans, um einen ersten Blick auf die kommenden Highlights des deutschen Kinos zu werfen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • 99 Filme halten Hof

    99 Filme halten Hof

    Die 41. internationalen Hofer Filmtage sind gestartet. Ein Blick hinter die Kulissen und auf die interessantesten der 69 Lang- und 30 Kurzfilme.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kretschmann wird Kannibale

    Kretschmann wird Kannibale

    Für den Horrorfilm "Butterfly" will Thomas Kretschmann ("Der Pianist") in die Haut eines Menschenfressers schlüpfen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ehrenbär für Fernando Fernán Gomez

    Der spanische Schauspieler Fernando Fernán Gomez wird bei der diesjährigen Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk geehrt.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Rosa von Praunheim
  5. Kretschmann wird Kannibale