1. Kino.de
  2. Stars
  3. Rosa von Praunheim
  4. News
  5. Ehrenbär für Fernando Fernán Gomez

Ehrenbär für Fernando Fernán Gomez

Ehemalige BEM-Accounts |

Rosa von Praunheim Poster

Der spanische Schauspieler Fernando Fernán Gomez wird bei der diesjährigen Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk geehrt.

Wie es in einer Berlinale-Pressemitteilung heißt, werde anlässlich von Gomez‘ Ehrung Patricia Ferreiras jüngster Spielfilm, „Para que no me olvides“, gezeigt, in dem Fernando Fernán Gomez die Hauptrolle spielt.

Mit der Berlinale-Kamera werden in diesem Jahr das japanische Filmstudio Shochiku und die ehemalige Sekretärin der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin, Helene Schwarz, ausgezeichnet. Ihr zu Ehren wird in Berlin Rosa von Praunheims jüngster Dokumentarfilm, „Wer ist Helene Schwarz?“, gezeigt.

Mit Shochiku ehrt die Berlinale das „älteste und bedeutendste Filmstudio“, das in diesem Jahr 110 Jahre alt wird, und dessen Verdienste um die internationale Filmkunst mit der Ehrung gewürdigt werden sollen. Im Berlinale Special läuft aus diesem Anlass Keisuke Kinoshitas Shochiku-Produktion aus dem Jahr 1954, „Vierundzwanzig Augen„.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Der Kreißsaal des deutschen Films

    Der Kreißsaal des deutschen Films

    Vom 21. bis 26.10. trafen sich in Hof Filmschaffende und Fans, um einen ersten Blick auf die kommenden Highlights des deutschen Kinos zu werfen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • 99 Filme halten Hof

    99 Filme halten Hof

    Die 41. internationalen Hofer Filmtage sind gestartet. Ein Blick hinter die Kulissen und auf die interessantesten der 69 Lang- und 30 Kurzfilme.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kretschmann wird Kannibale

    Kretschmann wird Kannibale

    Für den Horrorfilm "Butterfly" will Thomas Kretschmann ("Der Pianist") in die Haut eines Menschenfressers schlüpfen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ehrenbär für Fernando Fernán Gomez

    Der spanische Schauspieler Fernando Fernán Gomez wird bei der diesjährigen Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk geehrt.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare