Ron Perlman Poster

Del Toro dreht "Hellboy 2"

Ehemalige BEM-Accounts  

Eigentlich sollte der Genrespezialist die Videospielverfilmung des Shooterhits „Halo“ drehen.

Freut sich bereits auf die Fortsetzung: Ron Perlman Bild: Sony Pictures

Doch nachdem weder Darsteller noch Story feststehen, wird das Projekt erst einmal auf Eis gelegt. Für Filmemacher Guillermo Del Toro jedoch kein Grund, eine ruhige Kugel zu schieben. Daher widmet er sich nun dem zweiten Teil der Comicbuchverfilmung „Hellboy„. Bereits im Januar 2006 soll die erste Klappe zur Fortsetzung fallen.

„Hellboy 2“ erzählt die Geschichte von mythischen Kreaturen, die einmal mehr die Menschheit vernichten wollen. Doch Protagonist Hellboy hat noch ein Wörtchen mitzureden und leistet den feindlichen Besatzern Widerstand. Hauptdarsteller Ron Perlman, seine Liebste Liz Sherman alias Selma Blair wie auch Doug Jones und Rupert Evans sind ebenfalls wieder mit an Bord.

Ohne Moos nix los

Obwohl das Skript bereits fertig gestellt wurde, verzögert sich der Beginn der Dreharbeiten. „Ich kann es kaum erwarten loszulegen. Doch zuvor müssen noch einige Finanzierungsangelegenheiten geklärt werden“, so Del Toro.

Ron Perlman freut sich ebenfalls schon auf die Fortsetzung, auch wenn der kernige Darsteller einige Strapazen auf sich nehmen muss: „Ich werde etwas an Gewicht verlieren müssen. Zuletzt habe ich eher Charakterrollen gespielt, aber für diesen Film müssen die Speckröllchen schleunigst verschwinden“, scherzte Perlman.

News und Stories

Kommentare