Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Ron Howard
  4. News
  5. Spider-Man liebt Bryce Dallas Howard

Spider-Man liebt Bryce Dallas Howard

Ehemalige BEM-Accounts |

Ron Howard Poster
© Kurt Krieger

Ob blond, ob braun - Spidey liebt alle Fraun?

Bald verknallt: Tobey Maguire und Bryce Dallas Howard Bild: Kurt Krieger

Mitnichten! Der gelenkige Superheld scheint vielmehr ein ausgeprägtes Faible für rothaarige Schönheiten zu haben. Und nahm Tobey Maguire in seinen ersten beiden Abenteuern noch mit der gefärbten Kirsten Dunst vorlieb, muss es in „Spider-Man 3“ schon ein waschechter Rotschopf sein.

Seine neue Herzdame heißt nämlich Bryce Dallas Howard. Die Tochter von Oscar-Sammler Ron Howard und aus Filmen wie „The Village“ und „Manderlay“ bekannte Jung-Mimin wird im geplanten dritten Teil der Superhelden-Reihe in die Rolle von Spideys Flamme Gwen schlüpfen.

Spidey in der Liebesfalle?

Die junge Schöne spielt als Highschool-Liebe und erste Freundin von Peter Parker eine entscheidende Rolle in der „Spider-Man“-Saga und ist für Fans der Comics folglich eine alte Bekannte. Wie wichtig sie für den kommenden Film sein wird, ist noch unklar - über die Story breiten Regisseur Sam Raimi und seine Mitstreiter nämlich den Mantel des Schweigens aus.

Da aber auch Kirsten Dunst wieder mit von der Partie sein wird, rechnen Insider mit einer veritablen „Dreieckskiste“. Spider-Man gerät also gleich doppelt in die Zange - schließlich bekommt er es nicht nur mit zwei Frauen, sondern auch mit zwei Bösewichten (Thomas Haden Church und Topher Grace) zu tun. Fragt sich nur, welches Doppel ihm mehr Kopfzerbrechen bereiten wird …

News und Stories