Polanski verfilmt Blair-kritisches Buch

Ehemalige BEM-Accounts |

Roman Polanski Poster

Großbritanniens Ex-Premierminister Tony Blair verhandelt gerade über das Honorar für seine Memoiren.

Wagt sich an ein brisantes Thema: Roman Polanski Bild: Kurt Krieger

Dumm nur, dass zeitgleich der Roman „Ghost“ von Robert Harris („Enigma - Das Geheimnis„) erscheint, in dem es ebenfalls um einen britischen Ex-Premier geht. Und der schneidet dabei alles andere als gut ab, hat er sich doch mit seiner Irakpolitik blamiert und konnte mehreren Selbstmordanschlägen in London kein Ende bereiten. Parallelen zum echten Herrn Blair sind recht offensichtlich, zumal auch von einer verwöhnt-herrischen Gattin die Rede ist, die verdächtig an Cherie Blair erinnert.

Diese gerade erst erschienene Politstory scheint es Regisseur Roman Polanski schon ganz schön angetan zu haben: Er will „Ghost“ als knallharten Thriller verfilmen und 2009 in die Kinos bringen. Die zentrale Figur im Buch ist übrigens der Ghost-Writer des ehemaligen Politikers, der durch seine Recherchen in Lebensgefahr gerät.

Hauptrollen zu vergeben!

Noch sind weder Haupt- noch Nebendarsteller für „Ghost“ gecastet worden. Sicher ist aber, dass „Pianist„-Regisseur Polanski das Drehbuch zusammen mit Robert Harris verfassen wird. Die Dreharbeiten sollen dann nächsten Herbst in Europa beginnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Roman Polanski wird nicht an die US-Behörden ausgeliefert

    Dem polnischen Regisseur Roman Polanski verdanken die Cineasten unsterbliche Klassiker wie Tanz der Vampire, Rosemaries Baby, Chinatown oder Frantic. Seit dem Jahre 1978 liegt in den USA aber ein Haftbefehl gegen den weltberühmten Filmemacher vor; aufgrund eines Verfahrens, in dem sich Polanski des "außerehelichen Geschlechtsverkehrs mit einer Minderjährigen" für schuldig bekannte. 2005 war der nationale Haftbefehl...

    Kino.de Redaktion  
  • Scarlett Johansson als gefährliche "Lucy"

    Scarlett Johansson als gefährliche "Lucy"

    Neue Filmbilder und das internationale Plakat zu Luc Bessons Action-Thriller "Lucy" mit Scarlett Johansson als Femme Fatale mit Superkräften!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Roman Polanski verfilmt das Broadway-Stück "Venus in Fur"

    Regisseur Roman Polanski („Der Ghostwriter“, „Der Gott des Gemetzels“) möchte als nächstes das preisgekrönte Broadway-Stück „Venus in Fur“ von David Ives in die Kinos bringen, berichtet The Hollywood Reporter. Für die Hauptrolle ist bereits die Schauspielerin und Polanskis Ehefrau, Emmanuelle Seigner („Frantic“, „Affären à la carte“), vorgesehen. Ebenfalls mit an Bord ist der französische Schauspieler Louis Garrel...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Roman Polanski
  5. Polanski verfilmt Blair-kritisches Buch