ZDF zeigt die letzte Folge der Krimi-Reihe "Der Alte"

Ehemalige BEM-Accounts |

Nach 21 Jahren und 222 gelösten Kriminalfällen zeigt das ZDF am Freitag, 21. Dezember 2007 um 20.15 Uhr, den letzten Fall von Hauptkommissar Leo Kress alias Rolf Schimpf in der Krimireihe „Der Alte“. Rund um den Abschied sind weitere zehn Fälle mit Rolf Schimpf im Zweiten wiederzusehen. Am Mittwoch, 19. Dezember 2007 ab 23.30 Uhr, und am Freitag, 21. Dezember ab 0.50 Uhr, strahlt das ZDF in „'Der Alte' geht - Die lange Rolf-Schimpf-Nacht“ einmal fünf und einmal vier Folgen der Erfolgsreihe aus und am Donnerstag, 20. Dezember 2007, ist ab 22.50 Uhr zudem die Folge „Tod eines Freundes“ zu sehen.  Nachdem Siegfried Lowitz als Hauptkommissar Erwin Köster seit April 1977 100 Mal ermittelt hatte, übernahm Rolf Schimpf ab 28. Februar 1986 in der Rolle des Hauptkommissars Leo Kress die Leitung der Münchner Mordkommission II und löste seitdem jeden noch so schwierigen Fall. Das waren 222 Programmstunden Nervenanspannung für Krimifreunde in Deutschland und anderswo auf der Welt: Unter dem Label „The Old Fox“, „El Viejo“ oder „Le Renard“ hat „Der Alte“ nach wie vor weltweit ein vielfaches Millionenpublikum. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF zeigt die letzte Folge der Krimi-Reihe "Der Alte"

    Nach 21 Jahren und 222 gelösten Kriminalfällen zeigt das ZDF am Freitag, 21. Dezember 2007 um 20.15 Uhr, den letzten Fall von Hauptkommissar Leo Kress alias Rolf Schimpf in der Krimireihe „Der Alte“. Rund um den Abschied sind weitere zehn Fälle mit Rolf Schimpf im Zweiten wiederzusehen. Am Mittwoch, 19. Dezember 2007 ab 23.30 Uhr, und am Freitag, 21. Dezember ab 0.50 Uhr, strahlt das ZDF in „'Der Alte' geht - Die lange...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Rolf Schimpf
  5. ZDF zeigt die letzte Folge der Krimi-Reihe "Der Alte"