Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Robin Williams
  4. News
  5. Tochter von Robin Williams findet rührende Worte für ihren verstorbenen Vater

Tochter von Robin Williams findet rührende Worte für ihren verstorbenen Vater

Author: Marek BangMarek Bang |

Robin Williams Poster

Robin Williams brachte ein Millionenpublikum zum Lachen und hinterließ eine schmerzhafte Lücke, als er vor vier Jahren freiwillig aus dem Leben schied. Jetzt hat seine Tochter via Instagram das Wort an die Fans ihres verstorbenen Vaters gerichtet.

Robin Williams war viel mehr als ein gewöhnlicher Hollywood-Star. Mit Filmen wie „Jumanji“ unterhielt er sowohl ein jugendliches als auch ein erwachsenes Publikum und verstand es blendend, auf dem schmalen Grad zwischen Komik und Tragik zu balancieren. Im echten Leben hatte der Komödiant viele dunkle Stunden zu überstehen. In den 1970er und frühen 1980er Jahren führte er einen Kampf gegen Alkohol und Drogen, 2006 folgte dann ein Rückschlag.

Am 11. August 2014 nahm sich Robin Williams das Leben, nachdem ein frühes Stadium der Parkinson-Krankheit bei ihm diagnostiziert wurde, obwohl er eigentlich an der Lewy-Körper-Demenz erkrankt war. Jetzt hat sich seine Tochter Zelda anlässlich des Geburtstages ihres Vaters am 21. Juli zu Wort gemeldet und dabei sehr emotionale Worte gefunden:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Tochter richtet emotionalen Appell an Fans von Robin Williams

Zunächst beschreibt die am 31. Juli 1989 geborene Zelda Williams die für sie schwierige Jahreszeit zwischen dem Geburtstag ihres Vaters und ihrem eigenen Wiegenfest. Sie spricht von harten Wochen, in denen ihr der tragische Verlust besonders deutlich wird. Dann richtet sie das Wort an die Fans ihres Vaters und bedankt sich für die Unterstützung und die Liebe, die Robin Williams immer noch entgegengebracht wird.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
16 Schauspieler, die viel zu früh gestorben sind

Schließlich fordert Zelda Williams ihre Leser auf, im Namen ihres Vaters etwas Gutes zu tun und empfiehlt die Challenged Athletes Foundation, die Reeve Foundation und den David Sheldrick Wildlife Trust. Auch ein Engagement für Obdachlose hätte ihrem Vater gefallen. Ansonsten wünscht sich Zelda, dass die Fans ihres Vaters ihren Mitmenschen Liebe und Freude spenden und auch einmal vernünftig fluchen. Ihr Vater im Himmel lacht sicher laut mit.

News und Stories