Pferd trampelt beinahe auf Johansson

Ehemalige BEM-Accounts |

Robert Redford Poster

Es hätte ziemlich böse ausgehen können.

Vorsicht mit den Sporen, Miss Johansson! Bild: Kurt Krieger

Um Haaresbreite ist Scarlett Johansson einer schweren Kopfverletzung entgangen. Bei einer Szenenprobe zum Königsdrama „The Other Boleyn Girl“ im nordenglischen Derbyshire ging der Schauspielerin der Gaul durch und sie stürzte zu Boden. Sekunden später drohte der sich aufbäumende Hengst auf Scarletts Kopf zu trampeln. Doch ein Helfer ging beherzt dazwischen und zerrte Johansson weg.

Besonders brisant war die Situation, weil die Aktrice keinen Helm trug. Eine solche Unachtsamkeit ist bei Reitprofi Scarlett überraschend - immerhin machte sie schon mit 13 neben Robert Redford in „Der Pferdeflüsterer“ als sattelfeste Amazone von sich reden.

Wenn die geprobte Szene später für den Film aufgenommen wird, muss Johansson allerdings ebenfalls auf einen Helm verzichten. Schließlich ist „The Other Boleyn Girl“ ein Kostümschinken und spielt um das Jahr 1530.

Schwesternstreit ums königliche Schlafgemach

Bilderstrecke starten(195 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Robert Redford

Johansson spielt dabei Mary Boleyn, die mit ihrer Schwester Anne um die Gunst von König Heinrich VIII. von England (Eric Bana) buhlt. Zwar zieht Mary gegen Anne (Natalie Portman) den Kürzeren, doch dafür wird sie vom König auch nicht geköpft. Heinrich der VIII. war berüchtigt dafür, dass er immer Wege fand sich seiner Frauen zu entledigen. Die vom König verschmähte Mary heiratete später einen Bürgerlichen, wurde deshalb enterbt und starb verarmt und einsam.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Robert Redford
  5. Pferd trampelt beinahe auf Johansson